Februar 25 2024

Von Lisa´s Follower-Fluktuation und Lena´s Mailänder Schleichwerbungsspektakel

Don´t worry, wir sind noch da – aber es passiert einfach nichts! Am Montag hat Lena wieder über 600 Follower verloren – während Lisa (trotz Abwesenheit) 800 Follower gewonnen haben will (Quellen: Socialblade). Scripted Reality!

Am Dienstag postet Lena recht demotiviert eine Story beim Koffer packen („help …„) … es geht wohl bald nach Mailand zur Fashion Week.

Am Mittwoch taucht Lisa aus dem Nichts auf und teilt Fotos eines freikirchlichen Blogs in ihren Feed. Wie da das Konstrukt an Kooperationen aussieht, ist schwer nachzuvollziehen. Eine Fotografin einer Freikirche in Kempten teilt hier Fotos von Lisa, die von der australischen Fotografin-Freundin stammen, in ihren Blog!? „Lisa Effekt“ gibts inklusive … die 10.000 Likes sind nach nicht mal 2 Stunden wieder da, … bei nur 26 Kommentaren an Feedback!

Lena überrascht uns heute erneut mit einer ihrer faszinierenden Geschichten … offensichtlich wieder direkt aus dem berühmten Paulanergarten. Aber hey, wenigstens redet sie mal! Erinnert ihr euch noch daran, wie vor zwei Wochen dieser Blumenstrauß in ihrer Story auftauchte – zuerst mit Werbung für ihr großzügiges Urlaubsresort, und dann zwei Tage später wieder, als Lena behauptete, er sei von einem geheimnisvollen Unbekannten auf die Insel geschickt worden? Jetzt kommt dazu die neueste Enthüllung: Mit einem ernsten Gesichtsausdruck (und einer neuen Placement-Mütze auf dem Kopf) erklärt sie uns, dass sie schon wieder „so confused“ sei und „i need your help“ braucht, weil sich plötzlich noch mehr teure Geschenke bei ihr stapeln … also keine gesponserten, weil die stapeln sich ja sowieso … nein, vom neuen mondänen anonymen Verehrer. Nun ja, zuerst wurde versucht, teuren Schmuck (Ohrringe) letzte Woche ins Luxushotel nach New York zu liefern und da dort bereits abwesend, jetzt das Gleiche gepaart mit ihren Lieblingsblumen zu ihrer Agentur nach Köln! Wichtig beim „so confused“ schauen ist ihr in einer weiteren Story noch, dass das Logo der Mütze (die sie in ihrer Wohnung trägt!) auch noch mit groß im Bild zu sehen ist! Joa, klingt alles recht glaubwürdig, … Mal abwarten, was das wird … sie verliert heute übrigens wieder knapp 200 Follower!

Am Donnerstag früh sind die Storys alle wieder verschwunden und Lena zeigt sich stattdessen auf dem Weg nach Mailand. Aus dem Flugzeug präsentiert sie uns im Großformat Schleichwerbung für ihre „Lieblingsmarke“. Angekommen im Hotel sieht man sie beim Fitness und später Abends abschließend nochmal mit komplett neuem Outfit in der Story eingekleidet. Zufall!? Wohl eher nicht! Wieder als Schleichwerbung hat Lena hier nämlich ein 300€ teures Cap, eine 800€ teure Jacke und einen 600€ teuer Plüsch-Hund der Züricher Luxusmarke MCM platziert – auf deren Event und anschließendem Dinner Lena, sowie auch ihr Management und sogar wieder ihr Videograf am Abend eingeladen waren. Hier wurden auch Werbefotos in dem Outfit gemacht! Alles ohne Werbemarkierung, ohne jegliche Kommunikation! Lena verliert übrigens heute wieder 250 Follower … und sie löscht 2 Postings aus dem Feed!

Auch ohne jede Beachtung vom Superstar geht heute die „Erfolgsgeschichte“, der selbsternannten „Nicht“-Influencerin, bei Marc O’Polo in die nächste Runde! Eigentlich hätte man gedacht, dass nach dem ersten Drop und der dazugehörigen Release-Party ohne Fans und zahlreichen Postings ohne Engagment, die Leute bei Marc O’Polo mittlerweile schlauer geworden wären, aber nein … da geht offensichtlich noch mehr Geld aus dem Fenster zu schmeißen! Dass die Zielgruppe weder vorhanden, noch passend für dieses Preissegment ist, hatten wir beim ersten Drop schon festgestellt! Es kann alles also nur besser werden und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt! Als Newsletter, auf der Webseite und dem Instagram Account der Marke wird am Vormittag die neue Selektion angekündigt: Es gibt zahlreiche Storys-Werbung und ein Feed-Posting. Alle Mitarbeiter und an der Produktion beteiligten Personen, sowie auch Lena´s Agentur reposten die Bilder daraufhin fleißig auf ihren Accounts – kein Wort davon bei Lena!

Am Freitag ist Lisa wieder mal da! Neben ein paar Storys vom VanLife gibt es heute als Werbung eine Restaurant-Empfehlung in einem neuen Reel zu bestaunen. Ohne Werbung, geht es nicht mehr!

Damit das Elend nicht ganz so sehr auffällt, hat Marc O’Polo auf jeden Kommentar ihres gestrigen Werbe-Posts selbst geantwortet, damit nach einem Tag wenigstens  34 (!) zusammengekommen sind! Same übrigens bei Lena´s Agentur, hier kamen nach einem Tag auch nur ganze 53 Likes und 2 Kommentare auf die exklusiven Fotos zusammen! Trotzdem oder gerade deswegen gibts heute gleich den nächsten verzweifelten Versuch: Die Marke postet ein neuen Feed-Beitrag, sowie weitere Storys Werbung mit ihr!

Lena sieht das alles zwischenzeitlich eher gelassen! Heute postet sie weiter stumme, zusammenhanglose Storys mit unterschwelliger Schleichwerbung. Später zeigt sie sich „Backstage“ … wann, wie, was, wo – no Comment … und der Tag endet mit einer stummen Story von Ihrem Abendessen. Sie verliert wieder über 1300 Follower …

Nicht unerwähnt lassen wollen wir ein Reposting ihrer verblichenen und nun doch irgendwie aktuellen Modelagentur. Hier versucht man in einer Story und einem Feed-Posting den Luxushalsreif nochmal in Szene zu setzen und damit Klicks bei den 21 Millionen Fans zu erhaschen. Auch hier Pustekuchen: 22 Likes und keinen Kommentar gibt es – trotz allen Markierungen – bis zum Ende des Tages dafür!

Am Samstag zeigt sich Lena schon gegen 6 Uhr auf den Straßen („tired„) – als Schleichwerbung gibt es heute eine weiße 1400 € Luxustasche zu sehen. Der edle Spender ist die Marke MCM, des Events vom Donnerstag. Nun werden zahlreiche Storys Werbung für die Bekleidungsmarke MSGM gepostet. Zu sagen hat sie dazu wieder nichts, … ein „about yesterday“ mit Link zur Marke reicht ihr allumfassend als Erklärung! Direkt im Anschluss geht es weiter mit Schleichwerbung, diesmal für den  Fashion Account von Ferrari – wo sie wohl gestern Abend bei einem Event eingeladen war!? Könnte sein! Keine Erklärung dazu. Sie verlinkt hier jedenfalls die Marke, wieder ohne eine Werbemarkierung und postet einige Storys mit Outfits vom Event!  Später sieht man sie im Shuttle sitzen, mit neuem „Lieblingsmarken“ Outfit (also nicht das von heut morgen). Laut Caption geht es nun weiter nach Zürich und dann nach Paris …

Die Modelagentur wird ab heute neben ihrem Management auch in der Bio verlinkt. Die 1300 Follower, die Lena gestern verloren hat, sind heute auf wundersame Weise wieder dazugekommen!

Könnt ihr euch an Lena´s Schleichwerbewoche vor ihrem gesponserten Urlaub erinnern!? Die ganze Woche lang war sie gefühlt in diesem Skaterladen unterwegs und präsentierte in ihrer Story teure Klamotten. Heute nun sind die Bilder (auf 2 Accounts parallel) veröffentlicht worden, die dort aufgenommen wurden. Das es wirklich eine Kooperation war, welche von Lena auch als solche hätte in ihrem Content markiert werden müssen, besagt die Caption: „This collaboration … was to capture a small part of the A&B family.“ Trotz Markierung des Superstars und 72.000 eigenen Followern nach einer Woche trotzdem nur ein maues Endergebnis – mit 836 Likes und 38 Kommentaren (18 davon der Fotograf selbst und Emojys)!

In der Nacht zu Sonntag wurde bei Lena gefeiert. Sie postet Storys mit ihrem „besten Freund“ Videograf und dessen Produktionsteam, offenbar bei seiner Geburtstagsparty. Später sucht sie per Story in Paris einen „Tattoo-Künstler„. Heute hat sie wieder über 350 Follower verloren und die Verlinkung zur Modelagentur aus der Profil Bio entfernt!?

Der 3. Versuch läuft heute an: Die Marke veröffentlicht ein neues Feed-Posting für den neuen Drop mit Lena. Die Marke hat nun auch noch ihre komplette Bio für Lena umgebaut. Ob´s was bringt!? Denke nicht! Von den 19 Kommentaren aus dem gestrigen Posting, sind übrigens 8 von der Marke selbst … beim ersten Posting ist zwischenzeitlich kein Einziger mehr dazugekommen!

Fazit der Woche! Lena verliert an fast allen Tagen Follower, insgesamt über 1300 diese Woche! Selbes Bild bei Lisa, urplötzlich ab Donnerstag, wo sie mal aktiv war! Trotzdem „gewinnt“ sie diese Woche angeblich noch 1001 neue Follower (Alle Quellen: Socialblade / Likeometer).

Februar 22 2024

Lena’s „Nicht-Influencer“ Schleichwerbungs-Ausflug auf die Fashion Week nach Mailand

Neue Woche, neue mondäne Werbepartner! Lena, die uns stets beteuert, dass sie ganz sicher keine Influencerin sei, ermöglicht uns wieder großzügigen Einblick in ihr aufregendes Luxusleben! Damit es, nach gesponserten Luxusurlaub und New York Trip für die Konkurrenz, nun nicht ganz so schäbig daher kommt – zieht sie es wieder vor es „undercover“, als Schleichwerbung, durchzuziehen. Da Kommunikation sowieso nicht ihr Ding ist, fällt es auch nicht weiter auf und ihren Bot-Followern ist es eh Schnuppe.

Nun ja, es geht mal wieder nach Italien und zwar genau genommen zu den dekadenten Fashion Week Feierlichkeiten nach Mailand. Kaum aus New York zurückgekehrt postet Lena am Dienstag in der Nacht recht demotiviert eine Story beim Koffer packen („help …„) und macht sich schließlich heute auf den Weg.

Aus dem Flugzeug präsentiert sie uns zunächst im Großformat Schleichwerbung für ihre „Lieblingsmarke“. Angekommen im Hotel sieht man sie dann beim Fitness (hier gibts wieder die andere „Lieblingsmarke“ Marke New Balance gezeigt) und später Abends abschließend nochmal mit komplett neuem Outfit in der Story eingekleidet. Hier ist sie wohl bei einer Party!? Man weiß es nicht und erfährt als gespannter Story-Zuschauer auch (wieder) nichts!

Zufall ist diese Story wohl eher nicht – eher unterschwellig platzierte Schleichwerbung für einen mondänen Gönner, welcher ihre Anwesenheit finanziert und mit der üblichen stummen und stupiden Art & Weise abgefertigt wird. Betrachtet man die Story etwas genauer und hat zudem auch die Story ihrer Agentur mit im Blick, wird die Sache zunehmens klarer! Alle Klienten der Agentur, sowie auch Lena´s Videograf sind heute auf einem Event der Züricher Luxusmarke MCM eingeladen und posten fleißig alles, was es da zu sehen gibt und sich bewegt. Abschließend gibt es noch ein gemeinsames Dinner mit den Gästen!

Bei Lena gibt es nichts davon, auch keine Erklärung! Als Schleichwerbung postet sie, wie gesagt, nur eine stumme Story. Sie trägt dabei ein 300€ teures Cap und eine 800€ teure Jacke der Marke und streichelt einen 600€ teuen Plüsch-Hund.

Wohin die Reise geht, ist sonnenklar! Es wurden wohl mit Zuhilfenahme des Videografs noch mehr Werbe-Content in dem Outfit gemacht – alleine bekommt sie nichts adäquates hin, wie wir ja schon öfter bemerken konnten, wenn er bei ihren Werbe-Audienzen nicht dabei war. Am Ende des Tages sollen wir also wieder nichts wissen vom Influencer-Luxus-Life … wobei, ein bisschen und das, was halt so nötig ist um diese perfide Masche weiter durchzuziehen, schon. Stumm und stupide wie immer! Lena verliert übrigens heute (wie auch gestern schon) wieder 250 Follower …

Wie markenloyal unsere Nicht-Influencerin ist, beweist sie heute auch wieder prächtig: Abgesehen von der permanenten Platzierung ihrer „Lieblingsmarken“ geht heute gleichzeitig und ohne jede Beachtung vom Superstar, die „Erfolgsgeschichte“ bei der Konkurrenz-Kooperation Marc O’Polo in die nächste Runde! Eigentlich hätte man gedacht, dass nach dem ersten Drop und der dazugehörigen Release-Party ohne Fans und zahlreichen Postings ohne Engagment, die Leute da mittlerweile schlauer geworden wären, aber nein … da geht offensichtlich noch mehr Geld aus dem Fenster zu schmeißen!

Dass die Zielgruppe für den ganzen Luxuskrempel weder vorhanden, noch passend für dieses Preissegment ist, hatten wir schon oft festgestellt! Es kann alles also nur besser werden und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt! Jeden Tag steht irgendwo ein Dummer auf, besagt ein landläufiges Sprichwort …

Lesen Sie weiter

Dezember 5 2019

Lisa & Lena reisen nach Mailand zum ersten Buffalo x J1MO71 Meet & Greet – Wir waren dabei!

Lisa & Lena sind am Mittag in Mailand gelandet, um das heutige Fantreffen zur Buffalo x J1MO71 Capsule Kollektion zu veranstalten. Im Vorfeld gab es dazu ein Gewinnspiel auf der Instagram Seite des Herstellers. Die Gewinner wurden allerdings erst recht kurzfristig, anfang dieser Woche, bekanntgegeben – sodass viele der Gewinner nicht anreisen konnten!

 

Das Fantreffen wurde also auf 200 Personen von vorn herein beschränkt und findet heute Nachmittag von 16.00 – 19:00 Uhr in einem kleinen Schuhladen in der Mailänder Innenstadt statt! Leider hat es mit der kurzfristigen Bekanntgabe der Ticketgewinner auch uns getroffen. Vorsorglich zuvor reservierte Flugtickets waren zwischenzeitlich abgelaufen und eine Freistellung von Schule bzw. Arbeit so kurzfristig sowieso nicht mehr machbar… :( Lesen Sie weiter

November 22 2019

Erster Meet & Greet Termin mit Lisa & Lena zur „Buffalo x J1MO71“ Capsule Kollektion steht fest

Seit einiger Zeit haben es Lisa & Lena angekündigt und wir haben fleissig orakelt – aber es kommt halt immer etwas anders als man denkt :P

Soeben wurde auf der Buffalo Instagram Seite nämlich die erste Meet & Greet Möglichkeit mit Lisa & Lena im Rahmen ihrer „Buffalo x J1MO71“ Capsule Kollektion veröffentlicht! Zur Überraschung vieler Fans ist die erste Wahl auf Milan in Italien gefallen:

 

Die Teilnehmerzahl ist zudem auch noch anscheinend begrenzt, sodass eine Teilnahme ausschließlich als Gewinner des dazugehörigen Gewinnspiels möglich ist! Dafür müßt ihr im o.g. verlinkten Posting das Wort „Milano“ kommentieren und eine Freundin oder einen Freund markieren. Beginnend ab heute – bis zum 29.11.2019 könnt ihr so mitmachen und einen Meet & Greet Slot gewinnen!

Das Treffen findet dann am 05.12.2019 in Mailand (Italien) statt! Die Teilnehmerzahl ist auf 200 Fans beschränkt … Viel Erfolg!

PS: Don´t worry! Auch in Deutschland soll nach unseren Informationen dieses Jahr noch ein Meet & Greet Termin geben! Warten wir es mal ab …

 

Update, 23.11.2019

Die Teilnahmebedingungen sind nun online! Teilnahmeberechtigt sind damit Personen mit Wohnsitz in Europa, die das 18. Lebensjahr vollendet haben! Zu gewinnen gibt es demnach ausschließlich den Eintritt (das Ticket) für das Fantreffen und KEINE damit verbundenen Flüge oder Hotelkosten!!!

Lisa & Lena haben uns das auf Anfrage sogar per DM bestätigt, von Buffalo hatten wir dagegen leider keine Antwort erhalten, obwohl unsere Nachricht gelesen wurde.

Update, 01.12.2019

Das o.g. Gewinnspiel endete am Freitag, allerdings warteten bis heute viele Teilnehmer vergebens auf eine Gewinnerankündigung! Damit wird es für viele Fans unmöglich in den nun noch verbleibenden 3 Tagen ihre Reise (Flüge, Bahn oder Bus) zu organisieren bzw. Freistellungen für Schule bzw. Urlaub für die Eltern zu bekommen! Dass es möglicherweise 200 Gewinner außerhalb unseres Fanpage-Bekanntenkreises gegeben hat, halten wir für praktisch unmöglich … Ein offizielles Statement auf diverse Nachfragen gab es bis dato nicht!

Wir selbst hatten bis einschließlich Samstag Flugtickets reserviert – die nun abgelaufen sind! Für uns ist es damit ebenfalls unmöglich geworden zum Meet & Greet am Donnerstag nach Mailand zu reisen und für Euch darüber zu berichten! :( Schade…

Update, 02.12.2019

Heute gegen Mittag hat Buffalo endlich angefangen einige Gewinner unter ihrem Posting zu benennen (Stand 17 Uhr: 104 Gewinner) und per DM zu benachrichtigen. Demnach wird das Fantreffen am Donnerstag zwischen 16 und 19 Uhr in einem Schuhgeschäft in Mailand stattfinden.

Auf die anfängliche Freude kam aber, zumindest bei den meisten ausländischen Fans, die Ernüchterung: So kurzfristig ist es in den meisten Fällen nämlich nicht mehr möglich anzureisen. Wir sind gespannt wie viele es am Donnerstag trotzdem nach Mailand schaffen werden …