Februar 6 2023

Neue Woche, neuer Gossip

Willkommen zu einer neuen Woche und es geht am Montag gegen Mittag auch schon los mit den Neuigkeiten. Auf Lena´s privaten Account zeigt sie sich nämlich plötzlich im Flugzeug und schwingt ihren Reisepass! Wie bereits im letzten Livestream angekündigt, reist Lena wieder nach New York. Diesmal soll es einen neuen Job geben, der wohl auch nichts mit ihrer (ehemaligen) Modelagentur zu tun hat, was man ursprünglich hätte vermuten können. Diese Zusammenarbeit scheint seit letzter Woche ja offensichtlich beendet worden zu sein! Stattdessen verlinkt Lena die Videografen, welche bereits mehrfach für ihre Thermo-Styling-Produkte Kooperation am Start waren, bspw. im Rahmen der Pariser Fashion Week oder zuletzt beim Launch Event in Hamburg. Mal sehen, ob wir dazu noch was erfahren werden … erwartungsgemäß wohl eher nicht! ☹️

Könnte also gut sein, dass es diesbezüglich nun ein Shooting in New York geben und diese Kooperation notfalls dann auch ohne Lisa weitergehen wird?! Sie war nämlich wieder nicht zu sehen heute! Als Lena das letzte Mal mit ihrer Freundin in New York im Urlaub war, fanden zeitgleich dort nämlich auch Shootings für die Marke statt, weswegen wir anfangs fälschlicherweise auch orakelten, dass Lena damals wegen eines Jobs vor Ort war. So abwegig ist der Gedanke also grundsätzlich nicht und die Marke lässt sich derartige Marketing-Aktionen auch gerne einiges kosten – auch wenn die Resonanz auf das Ergebnis aus den bekannten Gründen jetzt nicht so von euphorischen Feedback gekrönt ist.

Auf Laura´s privaten Account gibt es am Mittag ein neues Feed-Foto von Lena aus New York. Lena teilt es daraufhin in ihre private Story. Ansonsten gab es keine Updates mehr den restlichen Tag lang.

Na mal schauen, was die Woche noch so an Neuigkeiten mit sich bringt …

Februar 5 2023

Lena in Berlin und Lisa bleibt verschwunden

Willkommen in der ersten Februarwoche und es geht auch schon mit einer Überraschung los! Lena hatte sich ja am Freitag vergangene Woche vom Bahnhof in München gemeldet und dann das ganze Wochenende lang nichts mehr gepostet gehabt. Am heutigen Montag gibt es am frühen Nachmittag nunmehr eine neue Story von ihr und zwar auf dem gemeinsamen Account. Diesmal lässt sie uns wissen, dass es nun nach Berlin gehen soll. Dazu kommt dann aber nichts mehr …

Möglicherweise besucht Lena ja ihre neue Schauspielagentur in Berlin, welche auch seit Kurzem im Impressum auf ihren Social Media Kanälen verlinkt ist. Bis dato gibt es auf der Webseite der Agentur nämlich noch kein Künstlerprofil von Lena. Die Agentur hatte uns auf Nachfrage mitgeteilt, dass sie ausschließlich Lena in der Schauspielerei unterstützen.

Auch am Dienstag gab es keinerlei Neuigkeiten über Lena´s Verbleib in Berlin.

Am Mittwoch erfahren wir offiziell wieder nichts, aber Lena und der gemeinsame Account (?!) werden am Mittag beim Brunch mit den Elevator Boys bzw. in der Story eines der Mitglieder markiert. Die richten übrigens gerade in Berlin ihre neuen Büroräume für die eigene Künstleragentur ein. In der Vergangenheit waren sie aber auch bspw. beim Launch Event von Lisa & Lena´s Thermo-Produkte-Kooperation in Düsseldorf mit zugegen. Sie kennen sich also! Mit beim Brunch war auch noch ein junger Musiker markiert, welchen Lena mit ihrem privaten Account auch folgt. Etwas später taucht Lena dann in der Story eines Videografen auf, der wiederum in einer Story eines Berliner Zahntechnikers repostet wird, welcher Grillz (Zahnschmuck) anbietet. Auf dem Foto fehlt ihr Verband! Tja und so schließt sich der Kreis des Orakels, denn Lena hatte vor ein paar Wochen ja wegen genau solchen Zahnschmuck in ihrer Story gefragt. Möglicherweise ist dadurch der Kontakt entstanden und es wird nun möglicherweise demnächst (social) medial zelebriert. Schauen wir mal …

Auch interessant ist eine Markierung heute auf dem gemeinsamen Account und zwar für die zweite Staffel der ZDFneo Make-up Sendung „Glow Up. Da ja niemand mehr die Beiden so einfach markieren kann, wurde diese Markierung offenbar manuell „freigeschaltet“. In die Sendung involviert ist übrigens die Make-Up Artist und der Gründer des Modemagazins „TUSH“, wo Lisa & Lena bereits mehrfach für diverse Luxusmarken vor der Kamera standen und sogar schon zweimal auf dem Cover abgebildet waren. Könnte was bedeuten … muss es aber nicht!? Wir fragen mal bei unserem Kontakt beim ZDF nach und halten Euch da auf dem Laufenden …

Lena hat desweiteren heute wieder ihre Bio auf ihrem privaten Account geändert. „Comedian“ als Kategorie ist geblieben, aber der Link zu ihrer Modelagentur ist wieder verschwunden. Bereits letzte Woche hatte sie die Bio verändert gehabt, aber nach bereits einem Tag wieder auf den alten Zustand zurückgesetzt. Diesmal ist es wohl endgültig, da Lena auf einmal auch nicht mehr auf der Webseite bei der Modelagentur gelistet ist und ihre Fotos auf ihrem Portfolio dort auch entfernt wurden. Interessant! Im Businesshintergrund verändert sich ja gerade einiges, wie wir schon festgestellt hatten. Dazu schweigen aber Beide beharrlich und so auch Lena wieder, an diesem Mittwoch. Es gab es auf ihren Social Media Kanälen kein Lebenszeichen!

Am Donnerstag gibt es wieder keine Neuigkeiten, aber am Abend zumindest ein neues TikTok von Lena.

Auch am Freitag bleibt es stumm bei den Beiden, allerdings wurde heute ein Feed-Posting auf dem gemeinsamen Account gelöscht. Wir haben noch nicht rausgefunden, welches genau. Die letzten 12 Postings, welche wir tracken, sind davon aber nicht betroffen.

Am Samstag passiert nichts!

Der Sonntag war es auch den ganzen Tag über still, am Abend gab es dann aber doch noch ein paar Lebenszeichen von Lena. Zuerst in ihrer privaten Story: Untermalt mit christlicher Whorship Musik (?!) sehen wir hier kommentarlos zwei ältere Fotos von ihr, welche sie auch in die gemeinsame Story teilt. In der Nacht löscht sie allerdings eines davon wieder.

Anschließend gibt es noch ein neues Feed-Posting auf dem privaten Account („throwback„) und zum ersten Mal sieht man sogar auch sie selbst darin – nur eben nicht als Startbild – da sieht man diesmal die DFB Frauenfußballspielerin Laura Freigang, welche offensichtlich wohl auch die Bilder von Lena geschossen hat. Diese postet nämlich Lena‘s Foto zeitgleich auch auf ihren privaten Account. Die Foto wurden vor ein paar Wochen in NewYork gemacht.  Laura‘s (nicht Lena‘s) Feed-Posting schafft es dann schließlich noch als Re-Post in die Lisaandlena-Story.

Randinfo: Als Lena damals in New York war, kamen im Laura Fandom Gerüchte auf, dass Lena mit Laura und ihrem Bruder gemeinsam im Urlaub war. Lena hatte dies in einem Fan-Chat und uns gegenüber allerdings bestritten. Dies war ja nun offensichtlich eine Lüge! Übrigens: Selbige Gerüchte gab es auch Anfang Januar, als sich Lena kommentarlos in ihrer Story an der Küste von Sollér (Mallorca) zeigte. Laura hatte letzte Woche ein Januar-Rückblick auf ihrem Feed gepostet und dabei u.a. eine Ferienvilla in Sollér gezeigt. Einigen Laura Fans ist aufgefallen, dass sie, ihr Bruder und Lena zeitgleich der Instagram Seite des Vermieters gefolgt sind. Im Buchungsplan auf der dazugehörigen Webseite war dann zu sehen, dass das Haus über Silvester vermietet war. Sie scheinen also nun öfter gemeinsam zu urlauben?!

Dass sich Lena und Laura privat kennen ist ohnehin schon kein wirkliches Geheimnis mehr, spätestens seit den gemeinsamen Pressefotos nicht. Vorher gab es aber auch schon Lena, beim genaueren Hinschauen, auf Lauras privaten Bildern zu erkennen. Auch Lenas plötzliches Interesse an DFB Frauenfußball im letzten Sommer war bei Fans beider Fandoms nicht gänzlich unbemerkt geblieben – auch wenn Lena auf diesbezügliche Nachfragen in Livestreams sagt, keine Lieblingsspielerin im DFB Frauenfußball zu haben. Nun ja, jetzt haben beide jedenfalls ihre Freundschaft öffentlich gemacht …

Was für ein spannendes Finale dieser Woche, wo übrigens trotz noch nie dagewesener Inaktivät erstaunlicherweise auch wieder über 31.000 neue Follower dem gemeinsamen Account gefolgt sind (Quelle: Socialblade). Die Interaktionen auf die letzten 12 Instagram Postings haben sich im Wochenschnitt allerdings nochmals halbiert – gegenüber der Vorwoche gab es diese Woche nämlich da nur ca. 1142 Interaktionen (Quelle: Likeometer).

Januar 29 2023

2 Sekunden Lisa

Willkommen zu einer neuen Woche und wir fangen am Montag schon zeitig mit einem kommentarlosen Hotel-Spiegel-Selfie von Lena auf dem gemeinsamen Account an. Später am Vormittag gibt es eine weitere Story, von einer Strandpromenade. Wo sie ist?! Nun ja, am Samstag hatte Lena kurz in der Story geleakt, dass sie sich offenbar in Palma de Mallorca (Spanien) befindet, es dann aber sofort wieder gelöscht. Da sie heute gefilmt wurde, scheint sie folglich nicht alleine verreist zu sein!? Vielleicht ist ja Lisa mit?! Keiner weiss es oder erfährt irgend etwas … auch den restlichen Tag nicht!

Am Dienstagnachmittag wird ein Beitrag vom Grimme-Institut bezüglich der Nominierung in die gemeinsame Story geteilt („Einfach so toll“) und am Abend gibt es ein neues TikTok von Lena, aufgenommen offenbar vor 2 Tagen, als die anderen beiden TikToks gelöscht wurden. Das war´s!

Am Mittwochvormittag grüßt Lena in der gemeinsamen Story kommentarlos in die Kamera („Morning„). Wo sie sich befindet, bleibt offen und auch den Rest des Tages postet sie nicht mehr.

Interessant ist allerdings einmal mehr, was ein Shoutout in der 18,9 Millionen Follower Story aktuell noch so an Interaktionen bringt. Der gestern auf Lisa & Lena´s Hauptaccount geteilte 5-Tage alte Beitrag des Grimme-Institut, hat nach Ablauf der 24 Stunden, gerade einmal insgesamt 308 Likes / 14 Kommentare generiert. Vor dem Shoutout waren es 231 Likes / 14 Kommentare – es sind also gerade einmal 77 Likes und kein einziger Kommentar dazugekommen und das, obwohl alleine wieder von gestern auf heute 5600 neue Follower dem gemeinsamen Account gefolgt sein sollen  (Quelle: Socialblade), zzgl. den bestehenden 18 Millionen wohlgemerkt!

Am Donnerstagvormittag sehen wir Lena in der gemeinsamen Story beim Autofahren. Folglich müsste sie nun ja wieder aus dem Urlaub zurück sein?! Am Nachmittag gibt es für ein paar Sekunden und nach einer gefühlten Ewigkeit einen kurzen Blick auf Lisa zu erhaschen und zwar wortlos in der gemeinsamen Story. Da auch Lisa´s Verlobter im Hintergrund zu sehen ist, könnte man zusammenorakeln, dass Lena heute Lisa besucht hat. Man erfährt aber nichts mehr darüber und es wurde auch den restlichen Tag nichts mehr gepostet.

Am Freitag zeigt sich Lena mit leichtem Gepäck in der gemeinsamen Story am Bahnhof. Als Ort hat sie München angegeben. Dazu kommt dann aber auch wieder nichts mehr! Am Abend gibt es seit langem aber mal wieder ein Foto auf ihrem privaten Instagram Feed. Im Laufe des Tages wurde zudem Lena´s private Bio auf Instagram verändert! Die Kategorie „Comedian“ ist geblieben, aber der Link zu ihrer Modelagentur ist nunmehr verschwunden. Stattdessen steht da jetzt: „wanna be … photographer | model | actress ..but let’s be honest l’m just Lena without Lisa„.

Am Samstag gab es keine neuen Postings, aber die private Bio wurde wieder in den alten Zustand zurückversetzt und die Modelagentur wieder verlinkt.

Am Sonntag ist auch nichts passiert und es gibt auch keine Updates über Lena´s Verbleib in München!?

Fazit: Das Highlight der Woche war zweifelsohne Lisa´s (eher unfreiwilliger) 2-sekündiger Kurzauftritt am Donnerstag in der Story. Ansonsten gab es auch diese Woche nicht wirklich was Aufregendes zu berichten. Natürlich folgten dennoch wieder ca. 32.700 neue Follower dem gemeinsamen Account, was diese Woche einen Tagesdurchschnitt von ca. 4700 Follower macht (Quelle: Socialblade). Die Interaktionen auf die letzten 12 Instagram Postings sind allerdings zurückgegangen – gegenüber der Vorwoche gab es diese Woche da nur ca. 2342 Interaktionen (Quelle: Likeometer).

Auch zurückgegangen ist weiterhin die Aktivität im Fandom. Insgesamt waren im Januar 30 Fanpages aktiv und haben 65 Postings abgesetzt. Durchschnittlich konnte man als Fanpage diesen Monat nur noch 50 Likes auf Fan-Content erhalten. Grund für die Verschlechterung und anhaltende Demotivation im Fandom ist die plötzliche Deaktivierung der öffentlichen Markierungsliste letzten Monat, was sei dem jegliches Vernetzen und Aufmerksam-Machen zwischen Fanpages unterbindet. Es ist aktuell für Fans und Business nur noch möglich Lisa´s privaten Account öffentlich sichtbar zu markieren, da bspw. auch der Hashtag #lisaandlena voller Spam ist. Deswegen wurde Dieser im Januar gerade einmal für 19 Fan-Postings genutzt, aber über 850 (!) mal für Spam, meistens Schmuck. Beim Hashtag #lisaundlena sieht es nich besser aus, bzw. wird dieser fast gar nicht mehr benutzt. Hier gab es im letzten Monat gerade mal  3 Fan-Postings und 58 mal Spam …

Januar 22 2023

Aktivität halbiert, Followerzahl verdoppelt

Willkommen zu einer neuen Woche und wir starten am Montag gegen Mittag mit einer Story auf Lena´s privaten Account („monday mood„) beim Skaten. Am späten Nachmittag meldet sie sich noch mal in der gemeinsamen Story und teilt uns mit, dass sie heute keinen so guten Tag hatte, weil sie sich zu viel vorgenommen habe. Sie war zweimal kurz skaten und fährt nun Kaffeetrinken bei der Family. Eine Story, wo sie lipsynced, löscht sie kurz darauf wieder. Am Abend repostet sie noch die private Story vom Mittag auf dem gemeinsamen Account. Auch an diesem Montag folgten übrigens wieder über 11.000 neue Follower dem gemeinsamen Account!

Am Dienstag ist bis zum Abend zwar nichts passiert, aber es sind schon wieder weit über 12.000 neue Follower auf ihrem Instagram Account dazu gekommen (Quelle: Socialblade).  Dann gibt es ein neues TikTok aus Lena’s WG, wo man sehen kann, dass sie sich offenbar die linke Hand verletzt hat. Das erklärt sie dann auch in der gemeinsamen Story. Kurze Zeit darauf ist Lena für circa 30 Minuten auf TikTok live gegangen – was sie aber leider nicht vorher ankündigt. Nach vielen Fragen der Live Zuschauer, wo Lisa eigentlich abgeblieben ist, verrät sie unter anderem, dass Lisa offenbar jetzt doch nicht die ganze Zeit in den USA war, sondern die letzten Tage des Jahres 2022 im christlichen Praise Camp in der Schweiz verbracht hat. Aktuell befindet sie sich wohl bei ihren Eltern. Merkwürdig!? Lena kündigt ebenfalls an, dass sie schon im Februar für einen neuen Job wieder nach New York reisen wird. Die Verletzung an ihrem Daumen hat sie sich heute beim Skaten zugezogen, weil es draußen sehr glatt war. Nach dem Livestream gab es noch ein TikTok, welches sie aber gleich wieder gelöscht hat. Kurz danach postet sie noch eines … aber auch das hat sie wieder gelöscht!

Am Mittwoch wurden auch schon wieder 14.000 neue Follower auf Instagram erreicht, obwohl zwischenzeitlich nichts passiert ist.  Lena meldet sich erst am Abend mit einem neuen TikTok zurück, welches sie kurz darauf auch schon wieder löscht!?

Am Donnerstag haben wir Antwort auf unsere Anfrage bei der neuen Agentur von Lisa & Lena bekommen, die seit letzte Woche im Impressum der Beiden verlinkt ist. Demnach betreut die Agentur aktuell ausschließlich Lena im Bereich Schauspiel. Bezüglich Fanpost kann ich Euch dahingehend beruhigen, dass ihr zukünftig die Adresse problemlos für Fanpost an Beide verwenden könnt.

Ebenfalls gab es heute noch eine Überraschung: Zwei SWR Produktionen sind in der Kategorie „Kinder & Jugendfür den diesjährigen Grimme-Preis nominiert, u.a. auch die für uns relevante Sendung „TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“ und hier speziell die Folge „DDR und BRD – das geteilte Deutschland“. Hinter der Sendung stehen natürlich nicht nur Lisa & Lena als Protagonisten vor der Kamera, sondern auch viele Leute im Hintergrund, die an dem Format arbeiten. Wer sich schließlich zu den Preisträgern zählen darf, wird am 21. März 2023 bei der Pressekonferenz im Filmhaus in Köln bekannt gegeben – die Preisverleihung selbst findet dann am 21. April 2023 traditionell im Theater der Stadt Marl statt. Wir halten Euch auf dem Laufenden …

Von unseren Nominierten sehen wir (teilweise) heute am Nachmittag erst wieder etwas und zwar in Form einer Story von Lena auf dem gemeinsamen Account. Bis dahin sind übrigens auch heute wieder über 12.000 neue Follower dazugekommen!? Das perfide Spielchen hört nicht auf! Zu bewundern gab es diesmal lediglich Lena´s Füße … vielleicht liegt es ja daran?! Am Abend wird Lena von Freunden bei einer Kunstausstellung in Stuttgart markiert, das teilt sie aber nicht. In der Nacht postet sie aber noch ein paar Storys beim Skateboard fahren auf ihrem privaten Account.

Bis zum Freitagmorgen sind auch schon wieder über 15.000 neue Follower wie aus Zauberhand dazugekommen und damit wurde über Nacht die 18,9 Millionen Follower-Marke erreicht (Quelle: Socialblade). Das Jahr ist also noch keine 20 Tage alt und der Account schon um 140.000 Follower reicher und das, obwohl die Beiden so inaktiv waren wie noch nie bzw. Lisa sich noch gar nicht blicken lassen hat.

Am Mittag gibt es kommentarlos Orangensaft und Kaffee in der gemeinsamen Story zu bewundern und etwas später wird recht knapp auf die Nominierung ihrer Sendung für den Grimme-Preis hingewiesen („wow, danke„). Am späten Abend postet Lena noch ein etwas seltsames TikTok und ihr könnt es Euch sicher denken: Sie hat es nach einer Stunde schon wieder gelöscht!? Kurz darauf, postet sie eine Story auf ihrem privaten Instagram-Account, löscht diese aber auch wieder!? Mitten in der Nacht gibts dann noch eine „Gute Nacht“-Story auf dem gemeinsamen Account, die bleibt dann auch online. Sie könnte sich dabei in einem Hotel befinden?!

Am Samstagnachmittag postet Lena in ihrer privaten Story kommentarlos ein paar unbekannte Leute beim Skateboard fahren, im Parc de la Mar. Als Ort ist Palma auf Mallorca (Spanien) markiert. Nicht mal eine Minute später, löscht sie die Story wieder. Komisch, weil sie erst Anfang Januar auf Mallorca war … ?!

Spät am Abend postet sie ein Tiktok, löscht es aber sofort wieder. Sie benutzt dabei einen spanischen Song, wo es ums reisen geht. Die Location ist die gleiche wie in dem gelöschten TikTok von gestern, was vermuten lässt, dass sie eventuell gestern schon nach Mallorca geflogen ist.

Am Sonntag ist Schweigen im Walde.

Fazit of the week: Lisa bleibt weiterhin verschwunden und Lena löscht mehr als sie postet. Es wird auf mehreren Ebenen immer merkwürdiger!? Der mysteriöse Instagram-Follower-Pump, der übrigens genau eine Woche gedauert hat, hat sich am Wochenende auch urplötzlich wieder auf ca. 5000 Follower/Tag gesenkt (Quelle: Socialblade). Unverändert, sogar gesunken, ist dagegen allerdings das Engagement auf ihre letzten 12 Feed-Postings. Trotz 75800 neuer Follower seit letztem Sonntag (!) und der bestehenden 18,8 Millionen Follower wurden diese Woche da nur 4780 Interaktionen (Likes & Kommentare) gegenüber der Vorwoche auf ihrem Content abgegeben (Quelle: Likeometer). Nächste Woche können wir zum Monatsende außerdem auch noch etwas zur Fan-Aktivität sagen, welche sich – das schonmal vorweggenommen – im Januar nochmals halbiert hat.