November 25 2022

In eigener Sache: Bezüglich Fanpost und Lisa & Lena Autogrammwünsche

Hey Zusammen! Ihr wisst, wir freuen uns immer auf Post von Euch – genau deswegen hatten wir damals unser Postfach eingerichtet. In letzter Zeit mussten wir aber feststellen, dass vermehrt Autogrammwünsche von Lisa & Lena an unser Postfach gesendet werden. Das liegt mit Sicherheit daran, dass Lisa & Lena´s Fanpostadresse zwischenzeitlich still und heimlich auf ihrem Profil verschwunden ist und wir dagegen recht schnell auf Google gefunden werden. Grundsätzlich war das kein Problem, …

Bis jetzt hatten wir einfach signierte Autogrammkarten aus unserem Bestand verschickt – auch oft auf unsere Kosten und in alle Herren Länder, wenn ihr keinen Rückumschlag reingelegt hattet. Persönliche Briefe an Lisa & Lena hatten wir gesammelt und später an ihr Postfach weitergeleitet. Jetzt gibt es das ja leider nicht mehr und wir stehen vor demselben Problem, wie ihr. Den letzten Schwung werden wir also einfach an ihre Agentur senden oder persönlich übergeben beim nächsten Zusammentreffen! Don´t worry. Wir schmeißen nix weg …

Throwback: Zum Meet & Greet damals in Köln kamen am Ende nur rund 30 Fans und somit hatten wir einen riesigen Stapel original signierte Autogrammkarten vor dem Müll gerettet und bis dato an Euch rausgeschickt bzw. bei unseren zahlreichen Verlosungen beigelegt. Nun können wir diesen „Service“ allerdings nicht mehr anbieten, da uns die original-signierten Autogrammkarten nahezu ausgegangen sind. Zusammenarbeit gabs/gibts bis dato keine, Kommunikation ist eher schwierig – das war´s nun leider!

Wie Fans eigentlich aktuell an Autogramme kommen können, bleibt unklar! Es gab nie ein Statement darüber von Lisa & Lena selbst! Obwohl nicht als Autogrammadresse ausgewiesen, könnt ihr Fanpost wohl nur noch an die Adresse in ihrem offiziell verlinkten Impressum senden. Versuch ist es zumindest wert! Ob und wie oft dort Fanpost bearbeitet oder nach Stuttgart an sie weitergeleitet wird, entzieht sich unserer Kenntnis. Vielleicht habt ihr Erfahrungen, dann kommentiert gerne mal! Eine andere Möglichkeit wissen wir aktuell leider auch nicht …

Bitte habt für unseren Schritt Verständnis, dass wir zukünftig keine Anfragen bzgl. Autogrammen von Lisa & Lena mehr bearbeiten und auch keine Fanpost an Lisa & Lena weiterleiten können! Unsere Community könnt ihr natürlich weiterhin postalisch über unser Postfach erreichen! Danke dafür …

November 20 2022

Freizeit, Werbung und Wetten,…dass?!

Am Montagmittag sehen wir Lisa in ihrer privaten Story, beim Fitness Workout und für ihr Frühstücks-Müsli bewerben. Später gibt es ein neues Reel / TikTok mit einer Outfit-Präsentation aus ihrer aktuellen Kooperation auf den gemeinsamen Accounts – welche allerdings nicht als Werbung markiert sind. Ein paar Tage später wird es auf TikTok wieder gelöscht!

Am Dienstag sehen und hören wir gar nichts!

Am Mittwochnachmittag gibt es 1 Sekunde lang Lena in der gemeinsamen Story im Frankfurter Kneipenviertel und auf dem privaten Account kommentarlos ein Repost der Fotografin zu sehen, welche das Foto aus der Cartier Kooperation geschossen hat. Auf Lisa‘s privaten Account gibt es am Abend, nach einem Monat Pause, ein neues Feed Posting („I’m enjoying to be home“). Diesen Beitrag teilt sie auch in die gemeinsame Story.

Am Donnerstag gibt es zur Mittagszeit ein neues Frühstücks-Müsli-Rezept in Lisa´s privaten Feed („I love breakfast!„), wo sie gleichzeitig auch wieder für einen Müsli-Anbieter wirbt. Der Beitrag schafft es dann auch wieder in die gemeinsame Story und natürlich in die Story des Anbieters. Etwas später postet auch Lena ihr Frühstück in die Story – das wars für heute! Lisa´s Aktivität von gestern war übrigens wohl so außergewöhnlich, dass heute sogar die Klatschpresse berichtete („Twin gibt Life-Update auf Instagram„). Den sprichwörtlichen Vogel hat dabei Promipool abgeschossen.

Lena meldet sich am Freitag gegen Mittag auf dem gemeinsamen Account in 3 aufeinanderfolgenden Storys, um für die Thermo-Produkte-Kooperation zu werben und zwar, so wie Lisa vor ein paar Wochen, als perfekte Geschenkidee zu Weihnachten! Den von ihr dabei mehr oder weniger gut präsentierten Lockenstab bekommt ihr übrigens – trotz verlinkten  Black Friday „Killer Deal“ – bei Amazon aktuell noch 30 Euro günstiger … aber mit weit über 100 Euro, für viele KIKA Zuschauer wahrscheinlich trotzdem noch viel zu teuer.

Am Abend melden sich die Beiden dann in ihrer Story plötzlich aus Friedrichshafen („Ready for „Wetten,..Dass?!“), wo die morgige Livesendung produziert wird. Wahrscheinlich sind sie heute schon bei den Proben dabei?! Bis jetzt haben sie gegenüber ihren Followern aber noch kein Wort darüber verloren. Dies tun sie zwar später auf dem Instagram Account der ZDF Mediathek („Wir zeigen Euch Backstage Momente …„) – reposten aber den ganzen Abend lang nichts davon in ihre eigene Story. Lisa zeigt uns stattdessen in ihrer privaten Instagram Story, wie sie gestern Kerzen gebastelt und Keckse gebacken hat. Der weitere Verlauf des Abends ist genauso seltsam …

Während die Beiden also auf dem Instagram-Kanal des ZDF agieren und für den Sender insgesamt 3 Stories und ein Feed-Posting absetzen, gibt es weiterhin keinen Hinweis darauf, in ihrer eigenen Story zu sehen. Lena postet auf ihrem privaten Kanal aber ein neues  S/W Foto von der kanadischen Musikerin Tate Mc Rae, die sie Backstage getroffen haben. Davon gibts dann Bilder zu bestaunen – repostet von der Sängerin in der gemeinsamen Story und in Lisa‘s privater Story. Zu guter Letzt postet Lisa passend dazu noch ein neues TikTok Duett mit Tate Mc Rae aus ihrer Garderobe heraus, … warum eigentlich nicht live mit ihr, versteht keiner, wenn sie doch schon mal in Person da ist?! Merkwürdig! Danach verstummt die Story jedenfalls für diesen Tag …

Fast untergegangen, aber dennoch erwähnenswert: Ebenfalls am Abend wird das Geheimnis gelüftet, wofür Lena kürzlich Fußball-Fotos in Paris gemacht hat. Es handelt sich hier wohl um eine Fußball-Mode-Zeitung für Frauen, wo sie das Covergirl darstellt. Auch wieder eine Kooperation von ihr, worüber wir wohl nichts erfahren werden?! Wir haben es für Euch recherchiert!

Ebenfalls auch eine Erwähnung wert: Es wurden heute wieder 94 Postings auf dem alten J1MO71 Instagram Account gelöscht! Möglicherweise plant Lena ja dort einen weiteren Account, wo sie dann über sich selber postet?! Letzte Woche wurden auch schon 44 Postings gelöscht, … auf jeden Fall tut sich da etwas!

Am Samstag ist bekanntlich Showtime und es geht auch morgens schon los, aber nur wieder auf dem ZDF Instagram-Kanal. Ich glaube mittlerweile, dass eine Marketing-Leuchte beim ZDF die geballte Aufmerksamkeit der 18,5 Millionen Fans allein für sich beanspruchen will und Lisa & Lena zwar verlinkt sind, aber davon nichts reposten (dürfen)?! Theoretisch guter Plan, allerdings hat von den aktuell im November aktiven (meist ausländischen) 41 Fanpages, gestern leider wieder jemand das Handtuch geworfen. Der Kreis wird immer kleiner, auch wenn man es partout bei den Protagonisten nicht wahrhaben will …

Gegen Mittag zeigen sich Lisa & Lena in der gemeinsamen Story im Hotelzimmer. Lisa repostet auf ihrem Privataccount am Nachmittag das Interview mit Thomas Gottschalk von gestern in ihre Story. Auf dem gemeinsamen Account bleibt es auch den Rest des Tages diesbezüglich ruhig. Lisa´s TikTok Duett mit Tate Mc Rae von gestern wurde zwischenzeitlich wieder gelöscht!

Die Sendung beginnt am Abend und es gibt kurz darauf eine Überraschung! Lisa & Lena ersetzen spontan einen an Corona erkrankten Wettpaten und springen ein – passenderweise sind die pfiffigen Mädels Luisa und Mira, die in ihrer Wette 200 gleich aussehende Teddybären namentlich auseinanderhalten wollen, auch Zwillinge. Besser gehts nicht! Jedenfalls sind Lisa & Lena damit nun doch Bestandteil der Livesendung geworden und Thomas Gottschalk muss zwangsläufig über seinen Schatten springen und sich vor laufenden Kameras mit der Influencer Welt auseinandersetzen, die er bekanntlich gar nicht mag. Witzig ist nur, dass er die typischen Influencer-Kussmund-Posen anspricht und sogar nachäfft, weil er diese besonders nicht mag und bspw. Lisa eben genau diese Pose in den letzten Postings öfter mal macht. Na ja, zum Glück hat Tommy kein Instagram … 😅

Copyright: S. Baumann / ZDF Presseservice

Trotz des Friedens kann Gottschalk sich aber doch den ein oder anderen Seitenhieb nicht verkneifen. Zum Beispiel als Lisa & Lena sagen, dass sie früher nicht viel mit Kuscheltieren gespielt haben. Es gäbe ja sicherlich eine App dafür, auf der man mit Teddys spielen könne, ist seine Reaktion zu den Beiden.

Hätten die Mädeln nun jedenfalls ihre Teddy-Wette verloren, wäre es noch gringe´er für das Show-Urgestein geworden und er hätte sicher mit Lisa & Lena live ein TikTok machen müssen, oder sowas. Er wollte sich als Wetteinlösung nämlich Lisa & Lena für Social Media komplett „ausliefern“. Das blieb ihm und den Zuschauern aber erspart und Lisa & Lena verlassen, nach dieser wirklich einfallsreichen und erfolgreichen Wette, wieder die Bühne. Diesen Part der Sendung haben sie grandios gemeistert – sollte es sich wirklich so spontan ergeben haben, wie suggeriert. Natürlich wurde bei der Gelegenheit auch gleich ihre Wissenssendung im KIKA und  der kommende Kinofilm angesprochen, weswegen Lisa wohl vorsorglich (neben den obligatorischen schwarz/weissen Nike Schuhen) schon mal das Skateboard mit im Gepäck hatte. Merkwürdig nur, dass Lena hier den falschen Filmtitel nennt („Get Up“ und nicht „Skatergirlz“)!?  Selbige Marketingidee, mit den Beiden zu werben, hatte übrigens auch der Filmverleih gestern schon versucht unterzubringen, da auch Bully und Stromberg ebenfalls aktuell einen Film dort releasen. Seisdrum …

Das ZDF hat dann offensichtlich auf die Weiterführung ihrer backstage Social Media Tätigkeit bestanden, weswegen die Beiden nicht – wie alle anderen Wettpaten auch – auf der berühmten Show-Couch verweilen durften. Zur Verabschiedung durften sie dann aber doch nochmal kurz auf die Bühne. Auf ihrem eigenen Account gab es von dem Allen aber lediglich eine Story aus der Gardarobe zu sehen und ein Repost von einem neuen S/W Foto auf Lena´s privaten Account. Dabei ist ihr aber ein merkwürdiger Fehler unterlaufen! Sie benutzte aus Versehen zuerst ihren alten Privataccount dafür – korrigierte dies aber sofort. Es ist insofern merkwürdig, da ich mir ziemlich sicher bin, dass dieser Account zwischenzeitlich einem Fan gehörte. Muss mal in meinem Archiv dazu kramen und recherchieren …

Im Großen und Ganzen muss man sagen, dass sich auf Social Media allgemein die Begeisterung für die Show auch dieses Jahr wieder sehr in Grenzen gehalten und es viele negative Kommentare zur Sendung gehagelt hat. Lisa & Lena´s (nicht mehr vorhandene) Fanbase konnte da auch keine wirklichen Erfolge einfahren, schon gar nicht wenn das ZDF denkt, sie exklusiv auf ihrem Account agieren lassen zu müssen! Übrigens hat auch unser exklusives hochauflösendes Foto, was wir noch während der laufenden Sendung gepostet hatten, kaum jemanden wirklich interessiert. Die älteren Zuschauer in der linearen Fernsehwelt, werden die Show sicher wieder gefeiert  haben und den Sender Traumquoten bescheren. Damit geht es nächstes Jahr dann wahrscheinlich wieder in eine neue Runde, wie Tommy ja schon am Ende angekündigt hat …

Am Sonntagmorgen bestätigen sich unsere Erkenntnisse anhand der öffentlichen Insights. Keines der gestern abgesetzten Postings auf dem Instagram Account des Senders, hat, verglichen zur Bekanntheit der Sendung ansich und den exklusiven 18,5 Millionen Follower Unterstützern, wirklich nennenswerte Erfolge eingefahren (Quelle: Likeometer / Stand: 8:00 Uhr) – aber mit Sicherheit eine Menge Extra-Gebührengeld gekostet. Lasst doch die Sendung wie sie ist, denn nur so ist sie gut und funktioniert auch! Warum muss man alles immer krampfhaft „verjüngen“ wollen und das dann auch noch so stümperhaft von TV Machern umsetzen lassen, die von zielgruppen-orientierten Social Media Marketing offenbar keinerlei Plan haben?!

Na ja, jedenfalls bleibt es am Sonntag ruhig bei den Beiden – wahrscheinlich sind sie auf der Rückreise?! Lena repostet am späten Nachmittag lediglich eine Story einer Fußballspielerin in ihre private Story, welche gestern auch Gast in der Sendung war. Auf dem gemeinsamen Account werden sodann auch nur 3 Storys geteilt, aber nicht irgendwelche oder gar von Fans – nein: Eine MakeUp Dame von ihrer TUSH Magazin Kooperation, ein junger Mann den sie möglicherweise kennen (Kirche?!) und ebenfalls die o.g. Fussballspielerin. Das war´s!

Als wöchentliche Akquise sei noch abschließend gesagt: Nach dem aufregenden Show-Wochenende gab es nur eine ernüchterten Lelinator Bilanz, bei ansonsten guten Quoten. Laut DWDL sahen die Sendung 10,09 Millionen Zuschauer – inbegriffen die für uns relevante Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen: 4,72 Millionen Zuschauer (40,4 Marktanteil). Dem gegenüber gab es bis zum Montagmorgen aber nur 52 (!) Postings zur „Wetten,…dass?!“ Sendung, wo Lisa & Lena darauf markiert wurden: 10 (!) davon haben Leli-Fanpages gepostet, 19 davon Tate Mc Rae Fanpages, 12 haben sonstige Gäste und 11 das ZDF selber gepostet! Am Sonntag folgten nochmal rund 8600 neue Follower dem Lisa & Lena Instagram Account, insgesamt also seit Freitag ca. 28 700 neue Follower (Quelle: Socialblade) – das Engagement auf ihre letzten 12 Postings hat sich gegenüber letzte Woche aber nur leicht erhöht und liegt seit 14.11.2022 unverändert (!) bei aktuell 0,25% (46684 Interaktionen pro Post) und dass trotz einem Followerzuwachs von zwischenzeitlich ca. 52000 Follower (Quellen: Socialblade / Likeometer). The show must go on …

November 18 2022

Neue Modelkampagne mit Adidas Balenciaga – SEPP Nr. 12 coming soon!?

Fragen über Fragen! Es wird also wieder Zeit zum Orakeln, den es gibt wieder keinerlei offizielle Informationen.

Vielleicht könnt ihr Euch erinnern?! Wir hatten uns  kürzlich erst gefragt, warum Lena ausgerechnet in Paris und dort an einem bekannten Skater-Hotspot „Le Dome“ offensichtlich Fußball-Bilder shootet. Und da bei Lena bekanntlich ja alles möglich ist, wird Euch des Rätsels Lösung nun sicher auch nicht sonderlich erstaunen.

Es geht nämlich wohl um ein Magazin für … tata … Frauenfußball – wie ein Instagram Account, sowie die dazugehörige Webseite aus Berlin heute stolz verkündet: „Our first women’s football issue featuring Lena Mantler coming soon„. Auf dem Cover zu sehen ist unsere Lena und zwar im selben Dress, wie bei den geleakten Shooting Sequenzen von der o.g. letzten Paris Reise. Ihr wisst, die Reise, wo auch ein Foto für einen Luxus Halsreif im Gartenhäuschen entstanden ist und wo es mit Fahrrädern durch die Stadt ging und so. Die Fotografin ist auch die gleiche, es passt also wie Faust auf Auge.

Die große Frage nur: Was verbindet Lena eigentlich derartig mit Fussball, was sie prädestiniert jetzt auf einem neuen Frauen-Fussball-Magazin zu posieren?!  Mhmm … wir wissen, dass sie vor vielen Jahren mal eine Zeitlang in einem lokalen Dorfverein gespielt hat und ihn kürzlich in einer neueren TickTack-Folge nochmals fürs Fernsehen besuchte. Ab und zu postete sie in der Vergangenheit auch mal ein paar Fussball-Storys … und sie hat neuerdings offenbar freundschaftlichen Kontakt zu der DFB Spielerin Laura Freigang und schwärmt sei dem auffallend oft vom Frauenfußball … aber sonst?!

Möglicherweise ist es ja aber einmal mehr ihre Reichweite als „Social Media Star“, welche ihre neue Modelagentur neuerdings vermarktet. Diese ist nämlich auch bei dem Projekt mit involviert und da geht es ja vordergründig um Modekampagnen und nicht um Sport. Unser Orakel kommt daher zu dem Schluss: Es geht ziemlich sicher um Frauen-Fussball-Mode und um eine Kooperation – wie man unschwer am Cover schon erkennen kann, wohl für Adidas.

Vielleicht werden wir es ja dann in dem Magazin erfahren – wenn es denn dann mal erhältlich sein wird. Dazu habe ich noch nichts gefunden und auch auf unsere Anfrage noch keine Antwort erhalten. Vielleicht äußert sich ja diesmal auch die Protagonistin zwischenzeitlich selbst mal dazu?! Wir werden sehen – es bleibt spannend …

Lesen Sie weiter

November 18 2022

Sternstunden des Journalismus: Laut Promipool sieht Lisa nach Lena aus und will Pizza zur Hochzeit

Herrlich, wenn Praktikanten Neuigkeiten in der Öffentlichkeit verbreiten (dürfen)! Heute sind wir diesbezüglich mal bei Promipool, als euen Anwärter für unsere Top 10 der Sternstunden im LeLi-Journalismus. Dem Beitrag vorausgegangen war ein harmloses Feed Posting auf Lisa´s privaten Account am Mittwoch – nachdem sie einen Monat da nichts mehr gepostet hatte. Jedenfalls scheint ihre Präsens mittlerweile derartig von Bedeutung zu sein, dass es gleich mehrere Klatschmedien dies eine Meldung wert war. So nun also auch der Redaktion von „Promipool“ aus München. Qualitativ passend zum Rest der Recherche gibt es dazu noch ein Foto von Lena im Stadion, welches Lisa darstellen soll. Kann also nur gut werden der Artikel,… los gehts:

Auch Influencerin Lisa Mantler braucht mal eine Pause. Sie verbringt gerade Zeit zu Hause und probiert verschiedene Dinge aus.

Stimmt! Lisa war diese Woche wirklich mal zu Hause, hat auch dieses besagte Posting abgesetzt und wirbt zudem auffallend häufig auf einmal für ihr Frühstücks-Müsli. Was sie die Wochen davor eigentlich so gemacht hat, hat sie dagegen bedauerlicherweise nicht so ausführlich berichtet – auch nicht von ihrer Funktion als Patin für die öffentlich-rechtliche ARD Themenwoche. Schade, dies wäre für alle Beteiligten und die Öffentlichkeit sicher viel interessanter gewesen, als aus dieser Banalität jetzt eine „News“ zu basteln. Für den Artikel gibt es nun im weiteren Verlauf Bullet Points, um den geneigten Leser auf den interessanten Artikel einzuschwören:

Lisa Mantler gehört zu den erfolgreichsten TikTokerinnen in Deutschland

Wirklich?! Womit wir nämlich wieder mal bei dem Thema wären, was man so als „erfolgreich“ bezeichnen kann. Ist Ansichtssache! Als medial künstlich aufgebaute Kunstfiguren, die überall ständig als Superstars suggeriert werden, mag dies oberflächlich stimmen. Auf TikTok haben sie allerdings faktisch gesehen seit September 2021 kaum mehr Follower aufgebaut – was auch durchaus an Lisa´s neuartiger Haltung zu Social Media allgemein liegt und sie da ebenfalls durch Abwesenheit glänzt. Zwischenzeitlich gab es aber tatsächlich TikToker, welche aktiv und wirklich erfolgreich waren … u.a. Younes Zarou, Herr Anwalt oder Twenty4Tim. Mit solchen pauschalisierten Aussagen wird die medial erzeugte Fakewelt, wie Lisa es richtigerweise selbst schon erkannt hat, einfach nur fröhlich weiter aufrechterhalten.

Sie veröffentlicht einen emotionalen Post

Stimmt! Das ist durchaus mittlerweile eine Seltenheit geworden und daher jede Freude wert – vor allem, weil es mal etwas Privates ist und kein Buisness oder Werbung (Mal abgesehen von der Weste aus ihrer Kollektion, die sie im ersten Bild zeigt)! Emotional oder öffentlich von Relevanz?! Mhmm … Auslegungssache.

Weiterlesen …