Januar 29 2020

Lisa & Lena reisen nach Los Angeles (USA) zum letzten Meet & Greet der Buffalo x J1MO71 Kooperation

Bereits gestern Abend waren unsere beiden Queens mit der Bahn unterwegs. Offenbar haben sie irgendwo in der Nähe des Flughafens übernachtet, um heute nicht noch eher aufstehen zu müssen. Heut morgen ging es nämlich schon sehr früh los auf die Reise. Sie werden über Paris fliegen und danach von dort aus wohl den Vormittagsflug nach Los Angeles nehmen, wie sie heut morgen fröhlich in ihrer Instagram Story berichten. Die Flugdauer wird fast 12 Stunden betragen … damit werden sie ca. 22 Uhr unserer Zeit in Los Angeles ankommen.

In den nächsten Tagen sollen Meetings anstehen und am Wochenende das 4. und letzte Meet & Greet im Rahmen ihrer aktuellen Bufallo Kooperation. Interessant wird auch werden, wer letztendlich das Gewinnspiel zu dem Fantreffen gewonnen hat. Bisher gab es dazu keine Informationen.

Der Aufenthalt in Los Angeles soll laut eigenen Angaben in ihren letzten Twitch Streams nicht besonders lang sein.

 

Update, 30.01.2020

Kurz nach Mitternacht unserer Zeit posteten Lisa & Lena ein paar Szenen von Ihrem Flug in der Instagram Story. Offenbar sind sie recht komfortable in der Business Class geflogen, sodass sie sich während des Fluges auch zum Schlafen hinlegen konnten. Nachdem sie später im Hotel angekommen sind, beschlossen sie daher noch etwas raus zu gehen. Es ging – wie eigentlich fast immer auf ihren USA Reisen – auf den Santa Monica Pier … danach dann aber ins Bett!

Am nächsten Morgen (16 Uhr unserer Zeit) waren die Beiden schon gegen 7 Uhr wach. Offenbar haben sie den Jetlag recht gut weggesteckt. Später posteten Sie Bilder vom Strand in Malibu – etwas nördlicher als gestern – auf ihrem Instagram Feed und vom Malibu Pier in der Instagram Story. Dabei haben sie auch noch einmal auf das Meet & Greet am Samstag hingewiesen und auf die Ticketseite verlinkt! Danach gingen sie etwas shoppen …

Wir sind derweil übrigens immer noch damit beschäftigt, jemand vor Ort zu akquirieren, der für uns am Samstag von dem Meet & Greet in Los Angeles live berichten kann. Die Zeit rennt! Schon seit Wochen haben wir dafür in diversen aktiven Los Angeles Event-Facebookgruppen, zusammen mit weit über 50000 Mitgliedern, für das Meet & Greet geworben und gleichzeitig jemand gesucht, der stellvertretend für uns dahin gehen könnte. Leider bisher ohne wirklichen Erfolg… Auch in diversen Gruppenchats haben wir nachgefragt, ob jemand noch eine aktive Fanpage aus den USA kennt. In den Kommentaren unter Lisa & Lena´s letzten Postings war ebenfalls bisher leider auch kein Fan auszumachen, welcher angekündigt hat auf das Event zu gehen …

Bisher hat es noch bei jedem Fantreffen, egal wann und wo auf der Welt stattgefunden hat, letztendlich geklappt. So schnell geben wir nicht auf … .

Update, 31.01.2020

Der Freitag beginnt in Deutschland – der Donnerstag geht derweil in Los Angeles zu Ende. Schon um 20:30 Uhr schicken Lisa & Lena „Gute Nacht“ Grüße in ihrer Instagram Story an ihre Fans… Derweil scheinen auch Mitarbeiter von Buffalo in Los Angeles angekommen zu sein, wie man an einigen Instagram Stories erkennen kann denen wir folgen.

Am nächsten morgen melden sich die Beiden fröhlich in ihrer Instagram Story, dass sie jetzt zu einem Meeting gehen werden. Wenig später sieht man sie dann schon wieder am Venice Strand, wo sie auch auf ihrem letzten USA Reisen schon des öffteren waren und es ihnen dort sehr gut gefällt. Die Strandpromenade liegt auch nur unweit vom Santa Monica Pier, diesmal aber in südlicher Richtung. Während des Strandbesuches trafen die Beiden dann wohl zufällig auf die internationale Gruppe Now United – eine globale Popmusikgruppe, die Ende 2017 vom amerikanischen Idol-Erfinder und ehemaliger Manager der Spice Girls Simon Fuller gecastet wurde und aus 14 Mitgliedern unterschiedlicher Nationalitäten besteht. Der deutsche Part der Combo Sina Deinert war aber leider nicht mit dabei … Offenbar ist die Band sehr beliebt, ein von Lisa & Lena gepostetes kurzes Tanzvideo mit den Mädels hat bereits nach nur einem Tag die 1 Million Aufrufe geknackt und Lisa & Lena´s Instagram Account über 10000 Follower dazugewonnen (Quelle: Socialblade) …

Update, 01.02.2020

Bei uns ist Samstag morgen, während sich Lisa & Lena um 21 Uhr ihrer Zeit noch einmal aus dem Hotelbett melden, um ihren Fans eine gute Nacht zu wünschen. Sie freuen sich schon sehr auf das Meet & Greet morgen mittag …

Nach unserer Zeit wird das Meet & Greet bereits heute am Abend 21 Uhr stattfinden und … tatatataaaa, auch diesmal werden wir wieder live für Euch dabei sein! Wir haben es tatsächlich doch noch kurzfristig geschafft einen Fan aufzuspüren, der für uns auf das Fantreffen gehen wird. Sophie hatte Lisa & Lena schon vor 2 Jahren beim Meet & Greet im Rahmen der PopUp Tour in Los Angeles getroffen, aber zwischenzeitlich ihre Fanpage aus Motivationsgründen stillgelegt. Dass Lisa & Lena nun noch einmal in Los Angeles sind und man sie dort (diesmal sogar gratis) wiedertreffen kann, freut sie sehr und sie sagt daher spontan zu. Sie wird also am Mittag mit ihrer Freundin nach Downtown Los Angeles fahren und für uns live berichten … Was für ein Glück!

Uns fällt an der Stelle wirklich ein Stein von Herzen! Alle unseren offiziellen Anfragen in den vergangenen Wochen an die Location in Los Angeles, deren Office in Berlin oder an die im Profil verlinkte Mitarbeiter schlugen – wir gehabt – fehl. Man schreibt sich zwar selbst „Strategic Communications Agency“ auf die Fahnen, will aber anscheinend nicht wirklich strategisch sein bspw. für ein paar Infos zur Location in unserem Content dann markiert zu werden, noch anscheinend überhaupt kommunizieren. Also studierten wir stattdessen 1000te Kommentare unter Lisa & Lena´s letzten Postings und schrieben schließlich 36 Fanseiten per Direct Message an, welche vor 2 Jahren in Los Angeles bei der PopUp Tour waren. Meist vergebens! Viele Seiten sind zwischenzeitlich scheinbar stillgelegt oder inaktiv … aber yes, am Ende ist alles gut geworden! Wir sind happy und total gespannt …

Derweil beginnt auch schon wieder der Tag in Los Angeles! Gegen Mittag melden sich dann auch unsere Queens in ihrer Instagram Story, als sie ca. 1 Stunde vor Beginn des Meet & Greets an der Location eintreffen. Fans warteten da noch keine! Der kleine Shop, welcher von der Marketingagentur Bold für Veranstaltungen jeder Art gemietet werden kann, wurde komplett für das Event passend umdekoriert. Die Scheiben sind teilweise mit großen Folien abgeklebt, auf denen die Beiden und das Logo der Kooperation zu sehen sind. Offenbar hängt diese Deko schon einige Zeit, da mehrere Beschriftungen auf das nun stattfindende Event hinweisen. Der Shop ist strategisch gut an einer belebten Straßenecke in Los Angeles Downdown gelegen … Um zusätzlich etwas Laufpublikum anzulocken, wurde deshalb zudem ein Schild aufgebaut, auf dem steht, dass es heute ein Paar Buffalo Schuhe zu gewinnen gibt.

Innen wurde wieder eine Fotowand aufgebaut und es gibt auch wieder eine weisse Paintwall, auf denen sich Besucher mit bereitgelegten Stiften verewigen können. Auf der andere Seite sind ein paar Regale, auf denen die Schuhe präsentiert werden und Bänke, damit man diese auch gleich anprobieren kann. Außerdem gibt es einen Tisch mit zahlreichen Süßigkeiten, sowie Getränken und ein DJ spielt live Musik. Für das Catering hat sich Buffalo wieder etwas besonderes einfallen lassen. Ein Foodkünstler zaubert aus mehrfarbigen flüssigem Pancaketeig lustige Gesichter und heute auch Schuhe, welche dann verspeist werden können! Tolle Idee, die viele Besucher begeistert …

Unsere Leliworld Reporterin trifft – stilecht im Lelinator Shirt – ca. 30 Minuten vor Beginn des Events mit ihrer Freundin an der Location ein. Zu dem Zeitpunkt warten bereits 6 Leute vor Ihnen auf Einlass. Dann geht es auch schon los und die Türen werden geöffnet. Bereits nach 15 Minuten hat sie ihr gewünschtes Foto geschossen und ist überglücklich die Beiden wiedergesehen zu haben. Grund genug, die besagte inaktive Fanpage noch einmal wiederzubeleben. Sie wird nun noch etwas bleiben und will vor allem auch die Schuhe einmal anprobieren und natürlich die leckeren Pancakes kosten.

Zwischenzeitlich, berichtet sie uns, kommen immer mal wieder vereinzelt Leute in den Laden, währenddessen andere wieder gehen. Es bleibt übersichtlich und entspannt. Der große Ansturm – wie bspw. in Wien vor ein paar Wochen – bleibt aus. Anscheinend hat Bufallo oder die Marketingagentur noch ein paar Gäste eingeladen, die nun nach und nach auftauchen. Eine mexikanische Musikerin findet bspw. auch den Weg zum Event und postet sogleich werbewirksam ein paar Instagram Stories mit ihren neuen Schuhen, die sie dafür überreicht bekommt. Lustig … am Vormittag fand sie noch ein paar Caps anderer Marken „megagut„, nun liebt sie Lisa & Lena´s Bufallo Schuhe Ein Foto welches sie in der Location für ihren Feed gepostet hatte, hat sie übrigens am nächsten Tag wieder entfernt und den Pancake, welches ihr Gesicht zeigt, an den Hund verfüttert … Influencer Marketing !

Ebenfalls vor Ort war die kanadische Schauspielerin und Sängerin Aviva Mongillo, auch ein Warner Music Artist und als Überraschungsbesuch die ehemalige Director EMEA der Musical.ly App Verena Papik – übrigens eine sehr interessante Dame, die sich hinter dem unscheinbaren Instagram Profil verbirgt. Nach dem Verkauf von Musical.ly an die Chinesen, war sie kurzzeitig die Europachefin von TikTok im neu gegründeten Office in Berlin, wechselte aber dann zu einer neuen innovativen App namens TuneMoji und ist seidem dort als Chief Marketing Officer tätig. Sie war wohl zufällig in Los Angeles und wollte ihre ehemaligen Top-Artists mit einem Kurzbesuch überraschen! Wir konnten sie vor knapp 2 Jahren in einem Presse-Workshop einmal live erleben und auch kurz kennenlernen …

Sophie entschließt sich währenddessen, nach der Anprobe, spontan ein paar der Bufallo Schuhe zu kaufen. Kurz bevor sie das Event nun verlassen will, gibts noch eine Überraschung! Tata,…sie ist die glückliche Gewinnerin der og. Schuhverlosung! Na das passt doch prima. Damit hat nun auch gleich die mitgereiste Freundin ein paar LeLi Schuhe abbekommen… Was für ein gelungener Tag!

Unsere Reporterin verlässt also nun nach ca. 3 Stunden das Event und begibt sich auf den rund einstündigen Heimweg. Wirklich andere Fans hatte sie zwischenzeitlich nicht mehr getroffen, sodass sie sich da mit der Zeit etwas „verlassen“ gefühlt hatte. Auch hat sie nicht mitbekommen, ob es nun eine Gewinnerin des USA Gewinnspiels gegeben hat, bzw. der oder die Gewinner vor Ort gewesen wären?! Nun ja …

Auch wir haben noch bis tief in die Nacht alle möglichen Hashtags abgegrast und schließlich auch nur noch vereinzelte Bilder von Besuchern gefunden. Ein paar Mitarbeiter und eine Redakteurin der Zeitschrift Bunte waren noch dabei,…aber kaum wirklich Fanpages!

Wirklich schade, aber leider auch nicht wirklich verwunderlich. Seidem Lisa & Lena aus TikTok ausgestiegen sind und zeitgleich ihren Kanal und alle Videos dort entfernt hatten, ist sicher ein Großteil der amerikanischen Fangemeinde und vor allem der Bekanntheitsgrad allgemein weggebrochen. Sie waren immerhin die größten Webvideoproduzenten auf der beliebten Plattform, schon alleine deswegen wären sicher viele gekommen, egal ob sie nun wirklich Fan sind oder nicht. Das Internet vergisst schnell! Wer nicht mehr aktiv ist, ist damit auch nicht mehr so interessant …

Interessant ist an dem Tag dagegen unsere Reporterin Sophie im Fandom geworden! Nach unserem Shoutout lebt ihre Fanseite kurzzeitig wieder auf. Viele Lelinator beglückwünschen sie für Ihr erneutes Treffen und freuen sich mit ihr … Sie wird schließlich die einzige uns bekannte Fanpage bleiben, die etwas auf Instagram gepostet hat! Wieder aktiv Fan sein möchte sie dennoch nicht mehr, aber die Seite wird sie weiterhin behalten, als Andenken an die schönen Erinnerungen ihres Fanseins von vor 2 Jahren und an diesen schönen Tag natürlich .

Update, 02.02.2020

Lisa & Lena meldeten sich nach dem Meet & Greet noch einmal in ihrer Instagram Story und bedankten sich bei ihren Fans fürs Kommen. Sie wollen nun ihren letzten Abend in Los Angeles geniesen, sagten sie außerdem. Damit steht fest, dass sie bereits am Sonntag wieder heimwärts reisen werden. Mittlerweile ist es bei uns in Deutschland fast 2 Uhr morgens! Wir beenden schließlich auch unsere Recherche und gehen schlafen …

Um 6 Uhr morgens (bei uns 15 Uhr nachmittags) melden sich unsere Queens wieder in der Instagram Story. Sie wollen noch einmal an den Strand in Santa Monica gehen, um den Sonnenaufgang zu sehen! Nach dem Frühstück geht es offenbar heimwärts … Sie freuen sich aber schon sehr auf zu Hause, da sie laut eigenen Aussagen nun sehr viel zu tun haben die nächsten Wochen. Es soll neue spannende Projekte geben, sagen sie…

 

Die Buffalo Kooperation, die damit verbundenen Fantreffen, sowie Marketingsachen sind nun offenbar beendet. Lisa & Lena haben sich später unter einem neuen Post in ihrem Instagram Feed für die gute Zusammenarbeit bei Buffalo Shoes bedankt! Wie wir letzte Woche schon festgestellt haben, hatte Bufallo bereits ihre Landingpage im Online Shop verändert und die Kooperation entfernt. Aktuell kann man die entsprechende Unterseite damit nur noch über den Direktlink aufrufen!?

Ob es letztendlich erfolgreich für alle Beteiligten war?! Keine Ahnung! Es war jedenfalls (laut eigenen Aussagen) wohl Buffalo´s derartig erster Ausflug in die Influencer Welt! Fakt ist, dass schon beim Verkaufsstart zahlreiche Giveaway Schuhe von Gästen der nicht öffentlichen Release Party auf diversen privaten Verkaufsplattformen angeboten wurden und die Preise dort für nagelneue Schuhe mittlerweile schon weit unter 50 Euro gesunken sind. Selbst die Marketing Dame der Location in Berlin hatte ihre Giveaway Schuhe kurz danach bei Kleiderkreisel verkauft … Dennoch haben Fans im offiziellen Onlineshop gekauft, um an dem ausgelobten Gewinnspiel teilzunehmen. Der Ausgang bleibt offen! Das hätte man anders machen können und bspw. gemeinsam mit Fans und Influencern den Start feiern und dadurch maximale Aufmerksamkeit für die Kollektion in allen Fandoms erzeugen können. Vor allem hätte man dafür sorgen müssen, dass nicht so viele Schuhe privat verkauft für Fans weitaus günstiger in Umlauf kommen! Am Ende hat es irgendwie ein Gschmäckle hinterlassen, dass Fans zur Release Party nicht „mitgenommen“ wurden. Dass Lisa & Lena an besagten Abend sehr viel Stress hatten ist verständlich, aber Bufallo selbst bzw. vorallem der sich im Dornröschenschlaf befindliche J1MO71 Instagram Account hätten weitaus aktiver in ihrer Story sein können … es ging schließlich vordergründig um „ihr“ gemeinsames Produkt. Großes Interesse bei den Fans war jedenfalls da, wie wir an Aufrufzahlen während unserer Berichterstattung gesehen haben …

Absolut anerkennen muss man hingegen, das sich Buffalo danach sehr viel Mühe gegeben und Geld investiert hat, um mehrere coole Events kostenlos für Fans auf die Beine zu stellen! Alle Meet & Greets waren vor Ort gut organisiert. Schon alleine deswegen hätten sie, unserer Meinung nach, durchaus mehr zahlungswillige Besucher und vor allem mehr Support des Fandoms verdient … andererseits muss man aber auch anmerken, dass sie – nicht nur uns gegenüber – zwischenzeitlich nicht immer besonders kommunikativ waren und einige Sachen organisatorisch unglücklich verlaufen sind.

Wir haben jedenfalls unsere Schuhe regulär auf einem Meet & Greet gekauft, um dies zu supporten und Leliworld trägt sie auch seitdem privat oft und sehr gerne. In tristen Wintertagen fallen die knallig leucht-orangenen Schuhe immer wieder in der Menge auf und sie wurde auch schon mehrfach drauf angesprochen Insofern kann man die Schuhe durchaus empfehlen … und der Preis für so ein ausgefallenes Livestyleprodukt ist damit auch vertretbar.

Nun ja, wie dem auch sei – wir sind jedenfalls schon sehr gespannt, wohin die Reise nun weitergehen wird …

Lisa & Lena sind heute mit dem Flugzeug nach Amsterdam zurückgeflogen und schließlich mit der Bahn weiter Richtung Heimat gefahren. Damit können wir diese News schließen!


Schlagwörter: , , ,
© 2020 Leliworld Community . All rights reserved.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.