Juli 17 2021

Lena bittet auf Instagram um Spenden für Opfer der Flutkatastrophe

Lena hat am Nachmittag mehrere Instagram Stories veröffentlicht und damit aufgerufen, für die Opfer der aktuellen Flutkatastrophe zu spenden. Sie habe lange überlegt, was sie tun könnte, um betroffenen Menschen zu helfen und sich schließlich dazu entschlossen ihre Reichweite auf Instagram zu nutzen, um Menschen zum Spenden zu animieren. In der Story verlinkte sie zu einer Hilfskampagne des Deutschen Roten Kreuz.

Außerdem bete sie für die Menschen in den Flutgebieten und ruft auf zusammenzuhalten und gemeinsam den betroffenen Menschen zu helfen. Tolles Statement! Schade das die Beiden kein Video dazu auf Reels oder TikTok gepostet haben um noch mehr Aufmerksamkeit und Reichweite erzielen zu können, da die Instagram Story leider nur 24 Stunden verfügbar sein wird …

Wie dem auch sei: Auch wir wollten jedenfalls etwas tun und haben Lena´s Statement in Kurzform geschnitten, auf unserem TikTok Kanal repostet und somit auch unsere Reichweite für ihr wichtiges Statement genutzt. Dies schien uns am zielführendsten, da wir auf Instagram leider kaum noch Reichweite generieren. Unser TikTok Leliworld Kanal hingegen erreicht aktuell mehrere Millionen Views monatlich! Der Algorithmus bei TikTok reagiert bei Spenden und Charity leider erfahrungsgemäß immer „etwas zurückhaltend“ aber ein Versuch ist es wert auf das wichtige Thema aufmerksam zu machen. 💪

Bei unserem Aufruf haben wir die allgemeinnützige Organisation „Aktion Deutschland Hilft“ im Beitrag und in der Bio verlinkt. Natürlich hatten auch wir uns vorher genau informiert, wer in der aktuellen Krise am schnellsten, transparent und am besten organisiert den betroffenen Menschen helfen könnte und am Abend mehrere Presseabteilungen von Hilfsorganisationen dazu kontaktiert. „Aktion Deutschland Hilft“ schien uns hierbei am Passendsten, da dies ein offizieller Zusammenschluss renommierter deutscher Hilfsorganisationen (u.a. Caritas, ASB …) sind und im Falle großer Katastrophen und Notsituationen schnell und plattformübergreifend koordiniert humanitäre Hilfe leisten können.

Natürlich nehmen auch andere gemeinnützige Vereine und Organisationen aktuell Spenden entgegen – wir können auf TikTok aber leider nur einen einzigen Link setzen und fanden den Zusammenschluss von 20 Hilfsorganisationen am zielführendsten. Auf dem Wege haben wir selbstverständlich im Namen unserer Community auch gleich etwas gespendet! Versteht sich von selbst!

Egal wie, was oder wo ihr spendet: Jede Spende hilft! Danke dafür …

Lesen Sie weiter

Januar 24 2020

Lisa & Lena unterstützen Charity Projekt und versteigern einen selbst designten Badeanzug

Gemeinsam mit der Bademode-Marke CHIEMSEE rief der Europa-Park anlässlich der Eröffnung seiner neuen Wasserwelt Rulantica zum Kunstwettbewerb zum Thema „About Water“ auf: Zahlreiche Prominente hatten mitgemacht und ihre ganz persönliche Badekleidung gestaltet. CHIEMSEE stellte von den schönsten Entwürfen nun wirklich zwei Exemplare her – eines hängt in der Wasserwelt Rulantica und das zweite Modell wird für einen guten Zweck aktuell versteigert! Eine Chance also ein absolutes Einzelstück zu bekommen …

Der von Lisa und Lena persönlich gestaltete Badeanzug und die original signierte Designvorlage dazu, können noch bis zum 07.02.2020 um 17:15 Uhr ersteigert werden! Der Erlös der Auktion wird direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Organisation Ocean Care weitergegeben, so die Initiatoren des Projekts auf ihrer Webseite.

>> Hier geht es zur Auktion! <<

Throwback: Im November konnte man bereits die persönlich gestalteten und signierten Vorlage des Badeanzugs auf der o.g. Plattform ersteigern. Auch damals hatten wir über diese Aktion ausführlich auf unseren Kanälen berichtet, um zu unterstützen. Später hatten auch Lisa & Lena diese Aktion in ihrer Instagram Story einmal kurz beworben. Der Startpreis wurde damals mit 60€ angegeben und endete offensichtlich mit 2 Geboten … aber der Mindestpreis wurde leider nicht erreicht … :(

Deswegen gibt es nun mit der o.g. Auktion einen neuen Anlauf – also macht gern mit und unterstützt die Aktion …

November 28 2019

Lisa & Lena unterstützen Charity Projekt „Ocean Care“ und versteigern Entwürfe für einen Badeanzug

Gemeinsam mit der Bademode-Marke CHIEMSEE rief der Europa-Park anlässlich der Eröffnung seiner neuen Wasserwelt Rulantica zum Kunstwettbewerb zum Thema „About Water“ auf: Zahlreiche Prominente haben mitgemacht und ihre ganz persönliche Badekleidung gestaltet – und die schönsten Designvorlagen werden nun für den guten Zweck versteigert.

Auch Lisa & Lena waren dabei und designten offenbar ein Muster für einen Badeanzug, welcher nun für einen guten Zweck versteigert werden soll!

Die von Lisa und Lena persönlich gestaltete und signierte Vorlage für einen Badeanzug wurde original signiert und besteht aus Papier (Plakatmaße: 42 x 59cm)! Fans können noch bis zum 15.12.2019 um 17:15 Uhr >> mitbieten <<.Den Erlös der Auktion „Signiert von Lisa und Lena: Die persönliche Bademode-Designvorlage der Influencerinnen“ wird direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Organisation Ocean Care weitergegeben, so die Initiatoren des Projekts.

Update, 02.12.2019

Lisa & Lena hatten die Aktion heute in ihrer Instagram Story beworben, dennoch wurde bis dato der Mindestpreis für die Auktion leider noch nicht erreicht …

Update, 15.12.2019

Die Auktion ist soeben zu Ende gegangen. Es wurden demnach 2 Gebote abgegeben … aber der Mindestpreis leider nicht erreicht! 🙁

Update, 24.01.2020

Heute wurde seitens des Anbieters ein erneuter Versuch gestartet. Eine weitere Auktion ist nun online, in der man nicht nur die Vorlage, sondern auch den finalen Badeanzug (Einzelstück) ersteigern kann.