Februar 22 2022

SWR1 Radio veröffentlicht YouTube Video: Was macht euch so erfolgreich?

Wir hatten euch ja schon vor ein paar Tagen bekannt gegeben, dass Lisa & Lena morgen Vormittag im öffentlich rechtlichen SWR1 Radio bei der Sendung „Leute“ zu hören sein werden. Bis dato haben sie dazu noch keine Informationen gepostet.

Der SWR1 YouTube-Kanal hat bereits heute das morgige 42-minütige Radiointerview als Video auf YouTube hochgeladen. Der Radiomoderator selbst hat laut eigener Aussage nicht so viel Erfahrung im Social Media, weswegen auch sehr viele allgemeine Fragen vorkommen – welche eigentlich auch schon mehrfach in anderen Interviews 1:1 beantwortet wurden:

Interessant ist allerdings einmal mehr, dass sich Lisa & Lena zwar mittlerweile selbst als Influencer bezeichnen (Zitat Lena: „Man kommt ja nicht drumherum!„), aber laut eigenen Aussagen auf ihrem Kanal „… immer noch kaum Werbung machen“ wie andere „richtige“ Influencer. Auch kommt wieder der bekannte Satz, dass sie ja „…keine Marken in die Kamera halten„, bspw. als der Moderator Lisa auf Schmink & Styling-Videos anspricht. Lena ergänzt noch: „… andere kooperieren mit Marken und das machen wir halt nicht!„. Sie sehen sich stattdessen weiterhin beruflich nicht als Influencer, sondern als Schauspieler bzw. Moderatoren. Trotzdem wollen sie Social Media als „Bewerbungsmappe“ weiterhin behalten …

Anmerkung

Mhmm, einfach nur mal kurz zum Thema Werbung zusammengefasst: Aktuell arbeiten die Beiden offiziell als Markenbotschafter für Kosmetikprodukte, welche auch mehrfach in Videos gezeigt wurden und haben außerdem zusätzlich noch eine Kooperation mit Thermo Styling-Produkten begonnen. Erst vor ein paar Tagen wurde da jedenfalls durchaus die Marke „…in die Kamera gehalten. Ebenso bahnt sich gleichzeitig gerade die zweite Welle für die Kooperation mit „besseren“ Süßigkeiten an, sowie ab und an Werbung für Luxusmode bzw. auch kürzlich erst Werbung für einen Luxus-Brand. Dazu kommen zahlreiche Placements, welche zwar nicht als Werbung markiert sind, aber immer wieder in ihrem Content auftauchen bzw. in Szene gesetzt werden.

Weiter geht es im Interview über ihre Reichweite, welche sie selbst laut eigenen Aussagen, eben nicht für Werbung, sondern für „positiven“ Content nutzen wollen.  Sie sei selbst aber in letzter Zeit nur sehr wenig online, Lena hingegen weitaus mehr – was sich aktuell an ihren Storys bzw. Content ja auch abzeichnet. Sie arbeitet da aktuell bezüglich ihrer Videos mit einem Mitbewohner zusammen. Hatten wir ja schon mitbekommen … 😉

Es geht nun auch noch mal um ihren TikTok Ausstieg von vor 2 Jahren. Die Beiden loben wieder die positiven Änderungen innerhalb ihrer 1-jährigen Abwesenheit, welches für das Comeback damals ausschlaggebend war.

Anmerkung

Hier hatte ja Lisa vor ein paar Tagen in dem (mittlerweile gelöschten) Interview mit ihrer Kirche immer noch Bedenken und überaus harte Kritik gegen die Plattform geäußert, welche sogar laut ihren Aussagen so weit ging, dass sie die App schon mehrfach gelöscht hatte. In dem Interview heute spricht sie diese Bedenken aber nicht an – im Gegenteil! Einige Aussagen von Lisa, bezüglich ihrer Screentime und Social Media allgemein, ähneln sich aber hingegen in beiden Interviews.

Abschließend geht es noch um ihre neue Sendung „TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena„. Hier gibt es allerdings für Leliworld-Leser nicht wirklich Neuigkeiten zu erfahren, da eigentlich bereits alles dazu in anderen Interviews gesagt wurde. Sie seien jedenfalls stolz Kindern Wissen beizubringen und werden mittlerweile auch von Kindern, welche noch kein Social Media haben, allein wegen dem KIKA erkannt. Trotzdem wollen sie sich nicht auf eine Zielgruppe festlegen.

Einen interessanten Fakt gibt es aber noch: Lena hat verraten, dass es im Sommer wieder ein (deutsches) Filmprojekt geben soll – wahrscheinlich final aber erst nächstes Jahr kommen wird. Das Thema: Eigener Film, steht also wieder im Raum …

Februar 18 2022

Lisa & Lena sind Gäste bei der Sendung „Leute“ des SWR1 Radios

Viele Infos gibts nicht dazu, aber dennoch interessant vielleicht, da Lisa & Lena ja bisher nicht sehr oft im Radio zu hören waren. Lisa & Lena sind laut einem Programmhinweis Gäste der Leute“ Sendung des öffentlich-rechtlichen SWR1  Radio und zwar am Mittwoch, den 23.2.2022 um 10:00 Uhr vormittags. Hier wollen sie von sich erzählen und vor allem auch für ihr TV-Format „TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“ werben. In der Ankündigung des Senders heißt es:

»Wir sind ganz normal. Wir haben zwar eine Reichweite, aber dadurch sind wir nicht besser. Viele denken wir sind nicht normal oder wir sind was besseres.«

Um sie kommt man im Netz nicht herum: Sie sind inzwischen die wahrscheinlich bekanntesten Zwillinge Deutschlands, sie sind in den sozialen Netzwerken Superstars und sie kommen aus Baden-Württemberg, genauer gesagt aus Backnang bei Stuttgart: Lisa und Lena. Mit ihren Kanälen auf TikTok und auf Instagram erreichen die beiden jeden Tag mehrere Millionen Menschen. Alleine bei Instagram sind es knapp 17 Millionen.

Bei so vielen Followern auf der ganzen Welt, gibt es auch immer wieder Fans, die besonders neugierig sind. So sprechen Lena und Lisa zum Beispiel immer wieder über ein sehr privates Thema. Die beiden wurden im Alter von sechs Monaten von ihrer heutigen Familie adoptiert.

Mit mittlerweile 19 Jahren ist für das Duo aber nicht mehr nur das Internet ihre Bühne. Sie sind inzwischen auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen: In der KiKA-Sendung „TickTack – Zeitreise mit Lisa & Lena“. Hier geht es zum Beispiel um die Frage „Wie hat das Leben ohne Handy funktioniert“, „Welche Mode war vor 150 Jahren angesagt“ und „Wie wurden früher Verbrechen aufgeklärt“.

Auf Nachfrage beim Sender war zu erfahren, dass dies eine Aufzeichnung ist und Lisa & Lena nicht live in der Sendung sein werden. Die Sendung soll auch später in der DAS ERSTE Audiothek abrufbar sein. Aufgezeichnet wurde die Sendung möglicherweise im SWR Funkhaus in Stuttgart.

Offiziell gibt es von den Beiden bis dato noch keinerlei Hinweis darauf …

Lesen Sie weiter

Januar 21 2022

SWR veröffentlicht neues YouTube Video: 7 Fragen an Lisa & Lena

Der YouTube Kanal des öffentlich-rechtlichen SWR hat soeben ein neues YouTube Video veröffentlicht, wo Lisa & Lena in einem Interview sieben Fragen gestellt werden und welche sie daraufhin beantworten. Im Großen und Ganzen dreht es sich aber um die neue Sendung, also nicht um allgemeine Fragen.

Neben dem klassischen YouTube Video setzt der Kanal SWR PLUS des Südwest Rundfunk übrigens auch auf das neue YouTube Shorts Format bei der Bewerbung ihrer Inhalte, das ähnlich wie TikTok und Instagram Reels auf Hochformat-Kurzvideos setzt. Bereits vor ein paar Tagen gab es dort Werbung für die neueste Folge „TickTack Zeitreise“, welche morgen Abend im KIKA ausgestrahlt wird.

Dezember 22 2021

Folgenübersicht der 1. Staffel „TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“ veröffentlicht

Die offizielle Homepage des öffentlich rechtlichen Kinderkanals hat heute die Unterseite für die neue Show „TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“ veröffentlicht. In der Fotogalerie gibt es ein neues Foto zu bestaunen, möglicherweise entstanden beim letzten Dreh kürzlich in Köln. Auch gibt es bis zur 8. Folge nun ein Folgenverzeichnis und teilweise auch neue Szenefotos, sodass wir unsere eigene Folgenübersicht entsprechend ergänzen können …

Da Lisa & Lena in ihrer damaligen Ankündigungs-Story direkt in den Pressebereich des SWR verlinkt hatten, sind sowieso auch schon Szenenbilder im Umlauf, welche dort eigentlich für die redaktionelle Berichterstattung hinterlegt waren. Eigentlich wollten wir dies dann nach und nach dann zur jeweiligen Sendung präsentieren, aber da ja nun bereits so gut wie alle Details zu der Staffel vorliegen, analysieren wir es mal hier. Nach der Veröffentlichung werden die jeweiligen Folgen dann auch direkt verlinkt – einfach auf das Szenenbild klicken …

 

Folge 1, Sendetermin: 08.01.22

Es geht um Fotos – genau genommen wohl um die Geschichte der Fotografie. Dafür besuchen Lisa & Lena u.a. das Supercandy Pop-Up Museum in Köln und das Freilichtmuseum in Beuren. In Köln waren sie im April 2021 zu „geheimen“ Dreharbeiten und dort ist auch das damals gepostete Reel entstanden. Der Fotograf, welcher in der Folge zu sehen ist, hat auf Instgram etwas dazu gepostet – leider wurde es nicht geteilt.

Folge 2, Sendetermin: 15.01.22

Lisa & Lena besuchen die Feuerwehr. Die Dreharbeiten dazu haben u.a. am 31.07.2021 bei der Jugendfeuerwehr in Flechtorf (Niedersachsen) stattgefunden. Laut eigenen Aussagen arbeitet Lisa & Lena´s Cousine Marlene und ihr Mann bei dieser Feuerwehreinheit. Die Jugendfeuerwehr hatte in ihrer Instagram Story für die Sendung geworben, es wurde aber leider nicht geteilt.

Folge 3, Sendetermin: 22.01.22

Es geht ums Telefonieren, also angefangen vom Festnetz bis hin zur heutigen Kommunikation per Smartphone. Die Dreharbeiten fanden im September u.a. im Telefonmuseum in Bochum, sowie in der Telegrafenstation im Kreis Höxter statt. Beim letzteren gab es mehrere Medienberichte in den Lokalzeitungen und auch auf Instagram. Leider haben Lisa & Lena nichts davon geteilt.

Folge 4, Sendetermin: 29.01.22

Es geht um Mode und damit um die verschiedenen Modestile im Laufe der Zeit. Dreharbeiten dazu fanden im Vintage Emde Geschäft und in der FTA Film- und Theater-Ausstattung GmbH in Köln statt. Das Modegeschäft hatte auf Instagram auch etwas dazu in die Story gepostet, Lisa & Lena haben es aber leider nicht geteilt.

Folge 5, Sendetermin: 05.02.22

In Sachen Gleichberechtigung der Geschlechter gibt es immer noch einiges zu tun. Dabei hat sich schon sehr viel verändert, wie Lisas und Lenas Reise in die Vergangenheit zeigt. Gedreht wurde im 50er-Jahre-Museum in Büdingen und das bekannte Interview in Köln – welches aber schlussendlich garnicht gezeigt wurde. In der DAS ERSTE Mediathek ist diese Folge erstmals auch mit englischen Untertiteln online gestellt worden –  möglicherweise ein Versuch, die Sendung auch für ausländische Fans attraktiv zu machen.

Folge 6, Sendetermin: 12.02.22

In dieser Folge gibt es ein – nicht ganz echtes – Verbrechen aufzuklären. Der Tatort ist eine Wohnung der rheinland-pfälzischen Polizeihochschule. Die Verdächtigen sind Lisa und Lena. Eine der beiden hat den Fake-Einbruch begangen. Welche, soll das Team der Kriminalpolizei herausfinden. Lisa und Lena erfahren viel über die Methoden und deren Entstehung. Drehort könnte Büchenbeuren gewesen sein …?! Die Polizeischule, sowie die Regionalzeitung haben für die Sendung auf Instagram geworben, leider wurde nichts davon geteilt.

Folge 7, Sendetermin: 08.02.22

Mit dem ersten Automobil, dem „Benz-Patent-Motorwagen“ fahren sie auf den Spuren der ersten Frau am Steuer, Berta Benz. Mit einem modernen Exemplar dürfen sie richtig Gas geben – auf dem Nürburgring. Passend dazu war Lisa u.a. im September in Ladenburg bei Dreharbeiten. Nur eine Straße weiter, zu der Brücke, an der sie damals verweilt hat, gibt es nämlich das bekannte Carl Benz Automuseum. Der Nürburg-Ring dagegen, liegt in der Eifel, im rheinland-pfälzischen Landkreis Ahrweiler

Folge 8, Sendetermin: 19.02.22

Es geht um Operationen bzw. um die Entwicklung der Medizin. Im Krankenhaus erleben Lisa und Lena ihre allererste Operation – als Zuschauerinnen. Schnell merken die Zwillinge: Das OP-Team ist hochprofessionell und ziemlich entspannt. Jede Menge medizinisches Wissen, moderne Technik, eine effektive Narkose und die richtige Hygiene machen es möglich! All das war lange nicht selbstverständlich. Nach der OP gehen Lisa und Lena zur Blutspende. Gedreht wurde u.a. im Uniklinikum Münster …

Folge 9, Sendetermin: 26.02.22

Es geht wohl um die DDR. Hier sieht man dann auch Lisa & Lena mit dem Trabant in Berlin herumfahren. Die Dreharbeiten dazu fanden Ende September in Berlin statt.

Folge 10, Sendetermin: 12.03.22

Es geht um Schule. Die Beiden drücken nochmal für einen Tag die Schulbank und erleben, wie es im Klassenzimmer vor mehr als 100 Jahren zuging. Seltsame Taktübungen, strenge Kommandos der Lehrerin und Schläge mit dem Stock – was Lisa und Lena erwartet, hat wenig mit ihren bisherigen Schulerfahrungen zu tun.

Folge 11, Sendetermin: 19.03.22

Es handelt sich um das Thema „Raumfahrt“. Lisa und Lena besuchen dafür die größte Weltraumausstellung Europas und reisen zurück zu den Anfängen der Raumfahrt. Dreharbeiten dafür waren Mitte Februar im Raumfahrtmuseum in Speyer