Oktober 3 2021

Laut Promiflash wehrt sich Lena aktuell gegen Kritik über ihr Aussehen

Nachdem  die meistgelesene Tageszeitung in Luxemburg „L’essentiel“ kürzlich Lena als Thema aufgegriffen hat, ist es nun auch Promiflash eine Online Meldung, nur über Lena, wert. In der Überschrift heißt es dazu: „Kleiner Junge: TikTok-Star Lena wehrt sich gegen Kritik“ … wobei jetzt „wehren“ und die angesprochene „Kritik“ wohl eher subjektive Auslegungssache von Promiflash ist. Nun ja, im Artikel heißt es jedenfalls:

Lena  hat die Nase voll von abfälligen Kommentaren! … Während Lisa im Laufe der Jahre ihrem femininen Stil treu blieb, trägt ihre Schwester lieber maskuline Kleidung – zum Unmut einiger Follower. Jetzt wehrte sich Lena jedoch gegen all die negativen Kommentare bezüglich ihres Aussehens.

Auf TikTok veröffentlichte sie nun ein Video, mit dem sie ihre Meinung bezüglich der ihr entgegengebrachten ungerechtfertigten Kritik zum Ausdruck brachte. Während einige Aussagen wie „Wieso verhältst du dich nicht wie ein typisches Mädchen?“ oder „Du siehst wie ein kleiner Junge aus“ eingeblendet wurden, spielte im Hintergrund Leslie Clios Hit „I Couldn’t Care Less“ (zu Deutsch: Es ist mir völlig egal). Offenbar interessieren Lena solche Kommentare nicht, denn während sie umher tanzte, sang der Webstar eifrig mit.

Mhmm, ok! Dass Lena aktuell allgemein eine Typveränderung durchlebt, hat sie ja bereits in mehreren Livestreams erklärt. Hier ist sie dann wohl auch eher unfreiwillig auf den aktuell so gehypten LGBTQ- Zug aufgesprungen, da diese Klientel neben ihrer vermehrt „maskulinen Kleidung“ auch aus Songs ihre Sexualität heraus analysieren will.

Ich persönlich finde ja beide Theorien absurd, vor allem finde ich auch, dass hier einige „Fans“ mit ihren Kommentaren entschieden zu weit gehen. Bis dato gibt es aber keinerlei Statement von Lena zu dem Thema – vieleicht ist der Song ja Eines?! Von „Kritik“ am Kleidungsstil – welche Promiflash da recherchiert haben will – lese ich jedenfalls absolut gar nichts, sondern ständig Kommentare von weiblichen Fans die einen Crush auf Lena entwickelt haben. Da dies schon ein paar Monate so geht, kann es auch unmöglich an Lena vorbeigegangen sein. Ich persönlich denke ja, sie spielt absichtlich ein wenig mit diesem Gerücht und der damit verbundenen Aufmerksamkeit. Ob das letztendlich gut für ihr gemeinsames Business mit Lisa ist bzw. Einfluss auf ihre Außenwirkung als Promi nimmt, kann man drüber streiten.

Das angesprochene Video und die „Es ist mir völlig egal“– Aussage befeuert jedenfalls das Thema nur wieder einmal mehr – beschriebt aber durchaus auch die aktuelle Situation bei „Lisa & Lena“ allgemein. Da gibt es durchaus Kritik in den Kommentaren, aber nicht an Lena´s Kleidungsstil, sondern eher dass Fans ihren gemeinsamen kreativen Content vermissen. Die beiden entfernen sich nämlich zusehends nicht nur optisch voneinander, sondern auch bezüglich ihres Contents – zumal Lena nun auch noch bald von zu Hause ausziehen wird und sich die „Social Media Zwillinge“ damit auch räumlich trennen werden. Lisa ist gefühlt seit einiger Zeit etwas in den Hintergrund geraten.

Das Ganze hat schon lange zur Folge, dass sich der ursprüngliche Fandom immer mehr distanziert und eigentlich – zumindest auf Instagram – mittlerweile quasi nicht mehr existent ist. Aber auch das scheint Ihnen leider Zunehmens „I Couldn’t Care Less“ zu sein …



© 2020 Leliworld Community . All rights reserved.


Related Posts

 

6 Kommentar(e) :

  1. By Feugo on

    Ich persönlich glaube, dass die Fans es zu sehr übertreiben mit der Interpretation. Vor paar Tagen hat sie in ihrer insta story schon mal erwähnt, dass viele denken ihr Kleidungsstil muss eine Bedeutung haben. Das gleiche auch mit ihr musikgeschmack aber diese story ist etwas länger her. Ich verstehe nur nicht warum man dann kein Statement zu der ganzen Thematik macht. Sie sind ja voll oft gegen Gerüchte aber genau so entstehen noch mehr Gerüchte. Falls sie wirklich der lgbt community angehört dann ist es noch mal einen andere Geschichte. Nur dann verstehe Ich die 2 Andeutungen in ihrern vergangen instagram storys nicht.

    Viele finden es schade das lisa und lena sich immer mehr distanzieren, aber früher oder später hätte es so oder so passiert. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man nur wegen den buissness etwas zussamen macht obwohl man ganz klar andere Interessen hat. Die müssen einen Weg finden, wo die beide Interesse haben oder man geht offiziell getrennte Wege. Egal welchen Weg die auch gehen meiner Meinung nach mangelt es generell an Kreativität

    1
    1
    Antworten
  2. By Kai aus der Kiste on

    Lena profitiert gerade von dem Gerücht und weiss es für sich zu nutzen. Schon schlau. es gibt auch grade leider kein besseres Thema über sie was interessant wäre. Ob das für die beiden als Team und die Karriere förderlich ist wegen Kinderfernsehen usw.? 🤔

    Antworten
    1. By leliworld (Beitrag Autor) on

      Sie sagen ja ganz offen in Interviews, dass sie keinen Businessplan haben und nur machen auf was sie grade Lust haben. Merkt man ja auch. „Es ist mir völlig egal“- Einstellung könnten da kontraproduktiv sein, in vielen Bereichen. Vor allem verschenken sie vorhandenes Potenzial!

      Ich bewerte es nicht (mehr), ich berichte hier nur (noch) …

      Antworten
      1. By Kai aus der Kiste on

        Die Kritik geht ja auch nicht an dich. Gut wenn noch jemand den Überblick behält. Ich frage mich nur nach dem Sinn

        Antworten
        1. By leliworld (Beitrag Autor) on

          Sinn?! Was macht überhaupt gerade noch Sinn?! Man könnte auch einfach ein klares Statement setzen und die Disskussion schlagartig damit beenden und sich auf das eigentliche Buisness konzentrieren, mal wieder versuchen eine Fanbase aufbauen mit den Möglichkeiten die sich grade bieten und seinen Karriereplan verfolgen. Wenn man dass überhaupt will. Offenbar ist es nicht gewollt!

          Antworten
      2. By Feugo on

        Warscheinlich wurde die Aussage getroffen um indirekt zu sagen “ wir machen nur das was uns Spaß macht und gehen nicht das Geld hinterher“. In der letzten Zeit hat sich diese theroire nicht bestätigt. Z.b nehmen haben die einige Kooperationen angenommen die nicht der Zielgruppe entsprechen. Vlt wollten die eine neue Zielgruppe ansprechen? Egal was auch die Intention dahinter war, viel gebracht hat es für die community nicht.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.