Juni 24 2020

Instagram startet TikTok Clone „Reels“ – starten Lisa & Lena mit?!

Der Name „Reels“ ist ja schon oft durch unseren Blog gegeistert, gerade als es um die Comebackgerüchte bezüglich TikTok bei Lisa & Lena ging. Augenscheinlich sprach auch vieles dafür, dass Lisa & Lena möglicherweise auf diese neue Instagram Funktion setzen und damit eventuell sogar exclusiv diese Funktion mit ihrem Comeback einläuten werden. Schließlich ist Facebook – zu der Instagram gehört – immernoch die weltweit größte Social Media Plattform und Lisa & Lena waren schließlich die einst weltgrößten Webvideoproduzenten. Auch bei der offiziellen Vorstellung der IGTV Funktion von Instagram, waren Lisa & Lena als Werbeträger schon mit im Boot und beim offiziellen Launch in Los Angeles eingeladen. Zudem hatten sie sich medienwirksam von der Konkurenz TikTok  (als eine der wenigen Influencer)  distanziert …

Genau wie damals von uns orakelt und von Euch oft belächelt, geht es nun offiziell los! Ab heute gegen 15 Uhr wird Reels auch in Deutschland und Frankreich für alle verfügbar werden – in Brasilen gab es den weltweit ersten Testlauf schon im November 2019. Facebook muss eben dringend etwas gegen den aktuellen Hype der chinesischen Konkurenz App tun und wird daher nun die stufenweise überregionale Einführung des Features enorm marketingtechnisch bewerben und entsprechend natürlich auch Creator pushen, welche dieses neue Funktion exclusiv supporten! Gewinner sind beispielweise gerade Vallixpauline und Justin Prince, welche auf den offiziellen Pressescreenshoots von Instagram zu sehen sind und damit praktisch von der gesammten Weltpresse jetzt Shoutouts bekommen …

Doch was ist Reels überhaupt?!

Reels gibt Euch nun bei Instagram die Möglichkeit, editierbare Clips bis zu 15 Sekunden Länge zu erstellen – wie eben auch bei TikTok. Die 15-sekündigen Videos können dann nicht nur mit Freunden über den Feed oder Stories geteilt, sondern ebenso von der Instagram-Community auf Explore entdeckt werden. Dafür wird es einen extra Reiter geben, der übrigens auch dem Feed von TikTok zum verwechseln ähnlich sieht! Für die Bearbeitung stehen Euch eine Menge Tools wie AR-Effekte, Musikuntermalung und Videoschnitt zur Verfügung. Instagram wird diese Funktion sicher noch stetig ausbauen und erweitern. Wer also TikTok nutzt, wird sich schnell zurechtfinden… 😉

Instagram hat die neue Funktion gestern für den heutigen Tag angekündigt und wenigen ausgewählten deutschen Influencern schon vorab einen Einblick in die Funktion erlaubt. Viele berichteten aufgeregt in ihren Instagram Storys. Lisa & Lena werden bestimmt auch zu den Vorabtestern gehören, allerdings sind sie gerade privat unterwegs und haben dazu leider (noch) nichts gepostet. Schade!

Gut informiert wie wir sind, soll aber noch etwas dazu kommen! Also seit gespannt … wir sind es allemal 😀 😉

 

Update

Lisa & Lena haben gegen Mittag in ihrer Instagram Story eine Andeutung gemacht, dass heute um 15 Uhr etwas online kommt. Da Instagram dabei erwähnt wird, sollte klar sein, um was es geht … 😁

Mit etwas Verspätung, gegen 16:30 Uhr, haben sie dann auch schon die ersten vorproduzierten Reels in ihrer Story verlinkt. Bis zum Abend war die Funktion noch nicht für alle User freigeschaltet. Fans aus dem Ausland, welche die Funktion noch nicht haben, können bis dato leider nur Videos sehen welche im Feed gepostet wurden.

April 1 2020

TikTok oder nicht TikTok?! Das ist hier die Frage … ?!

Bekanntlich haben Lisa & Lena vor ein paar Tagen in einem Interview mit meinem Kindersender ein mögliches Comeback zu TikTok in Aussicht gestellt und auch die aktuelle BRAVO ist auf den Hype mit aufgesprungen und macht dies im Heft zur Aufmachung: „TikTok Comeback? – Nicht ausgeschlossen!„. Interessant ist hier nur, dass eigentlich exakt die selben Fragen und auch Antworten zu dem Thema vorkommenn, wie auch im TV Interview vergangene Woche … dabei wurde das BRAVO Interview offenbar schon  während der Dreharbeiten zu den Kids Choise Awards Anfang Februar in Berlin gemacht. 🤔

Nun ja, … viele Fans drehen seidem nun jedenfalls durch und es wird wild spekuliert! Wir versuchen deswegen mal hier und heute einen Faktencheck – let´s go:

Zugegebenermaßen treibt die Sache zwischenzeitlich merkwürdige Blüten. Lisa & Lena posteten nämlich in ihrem Instagram Feed in den letzten Tagen auf einmal wieder mehrere neue Videos, die ihren alten Musical.ly Videos stiltechnisch sehr nahe kommen – aber das halt eben alles ohne TikTok Wasserzeichen! Fans bemerkten, dass die Videos teilweise in 2x Geschwindigkeit gedreht wurden – ein Feature, dass es nur in der TikTok App zu geben scheint! Dies werten sie nun eindeutig als Zeichen und nehmen es als Anlass, um in den Kommentaren ihren TikTok Comebackwunsch zu spammen. Auch mehrere Influencer (die u.a. auch bei TikTok aktiv sind) stimmen sich mittlerweile mit ein … inkl. ihrer eigenen Ankündigung spricht augenscheinlich also alles irgendwie schon dafür!

 

Auch dafür spricht der aktuelle Hype auf die Plattform. Mit einem durchdachten Reichweiten & Advertisingkonzept ködert TikTok aktuell allerlei Stars und Sternchen, die natürlich mit ihrer jeweiligen Community nun auch auf TikTok einziehen. Jeder der auch nur halbwegs was von Marketing versteht, würde also sofort auf den Zug aufspringen! Die Plattform ist zudem wirklich zwischenzeitlich weitaus offener und transparenter geworden, als noch vor einem Jahr. Man bemüht sich stetig auf Kritik zu reagieren und sich in allen Bereichen zu verbessern.

Es wäre für LeLi also durchaus eine Megachance neue Fans zu akquirieren und zudem im Trend zu bleiben, aber leider haben Sie sich mit ihrer konsequenten Absage letztes Jahr durchaus ein paar Türen dauerhaft verschlossen. Nun aus den o.g. Gründen zurückzurudern könnte mit einen Imageverlust einhergehen …

Aaaaber … wir sind der Meinung, dass man nicht zu voreilig urteilen sollte! Aktuell gibt es nämlich genau genommen überhaupt keinen offiziellen Hinweis auf ein Comeback zu TikTok!

Lesen Sie weiter

März 11 2020

Die KIDS CHOISE AWARDS SHOW am 09.04.2020 wurde abgesagt!

Wie wir soeben erfahren haben, wurde die geplante Liveshow für die Kids Choise Awards Deutschland, Österreich, Schweiz wegen der aktuellen Corona Virus Situation voerst ersatzlos abgesagt!

Auf der Ticketseite des Veranstalters können seit heut morgen keine Tickets für die Liveshow am 09.04.2020 mehr gekauft werden. Fans hatten uns informiert und wir haben bei der Location nachgefragt. Ob und wann es einen Ersatztermin geben wird, steht aktuell in den Sternen…

Die Bestätigung der Absage liegt uns offiziell vom Europa Park vor – die Pressestelle der Viacom ignoriert uns ja bekanntlich. 🙄

Bereits gestern hatte es die GLOWcon getroffen, welche ebenfalls auf Grund aktueller lokaler Verordnungen die in Nürnberg geplannte Convention Anfang April absagen musste!

Lesen Sie weiter