Februar 16 2020

Lisa & Lena zum Skateboard fahren back in Berlin

Lisa & Lena sind nach ihrem Kurztrip Köln nun, wie mehrfach angekündigt, nach Berlin weiter gereist. Laut ihrer Instagram Story sind sie heut morgen nach Berlin geflogen…

Foto: Helena Rebello / Globo (eingebunden)

Am frühen Nachmittag tauchten die Beiden dann in einer Instagram Story des allgemeinnützigen Vereins auf, mit denen sie sich bereits kürzlich in München getroffen hatten und auch heute fahren sie wieder gemeinsam mit Kids Skateboard. Dass sie sich heute in Berlin wieder treffen werden, konnte man bereits Mitte letzte Woche in einer Video Review in ihrer Instagram Story sehen, welche kürzlich ebenfalls in München produziert wurde. Dort hieß es: „Wir freuen uns auf Sonntag!

Später am Nachmittag posteten Lisa & Lena dann auch ein paar Instagram Stories zum heutigen – offenbar vom Sportartikelhersteller Nike gesponserten – Event. Demnach waren sie mit dem o.g. Münchner Verein in der Skatehalle Berlin zugegen und haben dort u.a. auch ein paar echten Skateboard Stars beim skaten zugeschaut.

Beim abschließenden Pressetermin ließen sich Lisa & Lena u.a. mit dem 11 jährigen Skateboard-Sternchen und jüngsten britischen Olympia 2020 Teilnehmerin Sky Brown, der 11 jährigen brasilianischen Skateboardfahrerin Rayssa Leal und der amerikanischen Skateboardlegende und 11-fachen Weltmeister Tony Hawk gemeinsam ablichten.

Foto: Helena Rebello /Globo (eingebunden)

Die hinter dem Event stehende Stiftung Laureus Sport for Good will durch Sport und begleitende sozialpädagogische Betreuung gesellschaftliche Veränderungen in sozialen Brennpunkten bewirken. Möglicherweise wurden die Beiden ja deswegen auch eingeladen, um mit ihrer Reichweite darauf aufmerksam zu machen?! 

Bisher sind dies alles von uns zusammenorakelte Informationen – bis jetzt haben sie uns Fans, abgesehen von den geposteten Instagram Stories,  noch keine weiteren Details zu alledem verraten …

Update, 17.02.2020

Heute war es den ganzen Tag recht ruhig. Wir vermuteten, dass die Beiden heute vieleicht beim Laureus Award eingeladen sind und verfolgten gespannt am Nachmittag den Livestream vom roten Teppich. Dort konnten wir sie aber nicht entdecken … 🙁

Am Abend posteten sie schließlich ein paar Bilder und Videos vom gestrigen Event in ihren Instagram Feed und kurz vor Mitternacht gab es dann noch ein paar Instagram Stories von Daheim … Damit können wir diese News schließen!

Update, 17.04.2020

In einem Podcast gab es heute ein Interview mit dem Produktionsteam, welches für Laureus das o.g. Video mit Lisa & Lena produziert hatte. Leider wurde das Video bis zum heutigen Tage nicht veröffentlicht, was uns schon etwas verwundert hatte.

Laut dem Videoproduzenten bestand – wie wir bereits auch im Artikel vermutet hatten – eine Zusammenarbeit mit der Laureus Stiftung und Lisa & Lena. Die Idee war es ein 1,5 minütiges Video zu produzieren, um den Verein und die dahinterstehende Arbeit zu supporten. Am o.g. Drehtermin fanden dazu auch die Dreharbeiten in München statt und alle waren mit der Zusammenarbeit und dem Ergebnis zufrieden. Der Produzent lobte das Script und die Vorbereitungen seitens der Stiftung. Als die Produktionsfirma schließlich den fertigen Clip beim Management eingereicht hatte, kam die Überraschung. Das Management wollte auf einmal nur einen 15 Sekunden Clip veröffentlichen und das komplette Video nicht mehr haben. Daraus entstand also die kurze Instagram Story, die im Beitrag oben erwähnt wurde … Das Ergebnis der Zusammenarbeit war für das beteiligte Drehteam damit mehr als enttäuschend!


Schlagwörter: ,
© 2020 Leliworld Community . All rights reserved.


Related Posts

None found