September 5 2022

Constantin Film kündigt offiziell den Film „Skatergirlz“ mit Lisa & Lena an

Die Constantin Film AG ist ein Filmunternehmen mit Sitz in München, das sowohl als Filmverleih als auch als Filmproduktionsgesellschaft tätig ist. Wie wir ja bereits in unserem Sammelposting zum Filmprojekt zusammengetragen haben, wird seit Wochen im geheimen gedreht und auch die BILD Zeitung hatte am vergangenen Wochenende Einzelheiten veröffentlicht – die, wie wir nunmehr wissen aus folgender Pressemitteilung stammen, welche der Filmverleih heute Vormittag veröffentlicht hatte:

 

Drehstart für SKATERGIRLZ: Lisa und Lena in ihrem ersten Kinofilm

Foto: Karl Kürten, v.l.n.r.: Lena Mantler, Sinje Irslinger, Jobel Mokonzi, Lisa Mantler

Lisa und Lena Mantler gehören zu den beliebtesten Influencerinnen in Deutschland. Mit ihren Kanälen auf TikTok und Instagram erreichen die beiden jeden Tag mehrere Millionen von Fans, allein auf Instagram haben sie über 18 Millionen und auf TikTok knapp 14 Millionen Follower. Jetzt schlagen die erfolgreichen Zwillinge ein neues Kapitel auf und werden mit SKATERGIRLZ (Arbeitstitel) nun das erste Mal im Kino zu sehen sein. Der Coming-of-Age-Film erzählt von Mut, Freiheit, Freundschaft, Verlust, der ersten großen Liebe sowie den vielen Ups und Downs rund ums Erwachsenwerden – und natürlich vom Skaten!

Obwohl die beiden Schwestern Alex (Lena Mantler) und Juli (Lisa Mantler) Zwillinge sind, könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Während Alex durchs Abi gefallen ist, hat Juli es nicht nur mit Bravour bestanden, sondern auch schon klare Zukunftspläne. Doch nach dem Abi liegt erst mal ein cooler Sommer auf dem Skatepark vor ihnen. Gemeinsam mit der draufgängerischen Ewa (Sinje Irslinger) und dem kompletten Skate-Newbie Nia (Jobel Mokonzi) gründen die vier Girls die Skate-Crew GetUp und wollen gemeinsam einen Contest gewinnen. Es winken eine gemeinsame Interrail-Reise und neue Boards für alle! Sie gewinnen die Vorauswahl, doch jetzt fangen die Probleme erst richtig an: die erste große Liebe, die gemeinsame Vergangenheit der Zwillinge, Zoff in der Crew … und zu guter Letzt bekommt Nia kurz vor dem Skatecontest auch noch kalte Füße …

Regisseurin Lea Becker inszeniert in ihrem Kinodebut Lisa und Lena Mantler, Sinje Irslinger und Jobel Mokonzi in den Hauptrollen, die Kamera führt Karl Kürten. In weiteren Rollen spielen Schauspiel-Newcomer Anton Kappler sowie Florence Kasumba.

SKATERGIRLZ, nach einem Drehbuch von Lea Becker, Alexander Dydyna und Christine Heinlein, ist eine Produktion der Westside Filmproduktion von Christian Becker und Grit Fischer, die die Idee zu diesem Stoff hatte. Die Produktion entsteht in Ko-Produktion mit Rat Pack Filmproduktion, Constantin Film und Donar Film und wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, HessenFilm und Medien, DFFF sowie FFF Bayern. Die Dreharbeiten finden noch bis Ende September in Nordrhein-Westfalen und Hessen statt. Die Veröffentlichung ist für 2023 geplannt.

Funfact dazu: Ende Juni waren die Beiden in einem Skatepark in Frankfurt, wurden dort erkannt und von anwesenden Gästen fotografiert. Wahrscheinlich haben sie da die „Skateweek2022“ besucht. Wie sich anhand des Fotos aus der Pressemitteilung und den Aussagen gegenüber der BILD- Zeitung nun herausgestellt hat, waren mit Ihnen wohl auch andere Darsteller, sowie der Kameramann des Filmes bei dem Event zugegen – womöglich um sich Inspirationen zu holen.

Woher die BILD allerdings diese Pressemitteilung bereits einen Tag früher hatte, ist unklar – sie haben aber sicher diesbezüglich Kontakte oder für die Exklusivität bezahlt. Da nun jedenfalls das Filmprojekt offiziell bestätigt wurde, ist die Pressemeldung nunmehr auch von zahlreichen anderen Medien im Laufe des Tages verbreitet worden und auch Lisa & Lena selbst haben am Abend nun endlich auf allen ihren Instagram Kanälen bekannt gegeben, dass sie demnächst in dem Film mitspielen werden:

SOOO HAPPY to finally tell you that WE‘RE FILMING OUR FIRST MOVIE!! 🤯
2/3 years ago we started taking acting lessons… cause for sure we needed to learn it first! 🤪
And now we‘re here!

In der Story gab es, neben zahlreichen Repostings anderer am Film Beteiligter, noch eine kurze Erklärung auf deutsch und englisch:

So happy! Wir haben vor 2/3 Jahren angefangen Schauspielunterricht zu nehmen und waren dafür eine Zeit lang in Köln auf einer Schauspielschule. Natürlich ist Social Media toll weil es dir viele Türen öffnet aber gleichzeitig fällt es einem schwer sich zu beweisen.. viele Leute haben direkt ein Vorurteil weil wir mit musically bekannt geworden sind. Auch wenn es für viele nicht so rüberkommt haben wir echt hart gearbeitet für alles! Ist zwar leicht zusagen aber wenn man uns so verfolgt versteht man vielleicht was ich meine! Wir sind total happy und dankbar das Constantin Film uns diese Chance gibt und gleichzeitig auch die Zeit gegeben hat das Handwerk zu lernen. Wir haben uns vor 3 Jahren noch nicht Ready gefühlt einen eigenen Kinofilm zu machen deswegen haben wir ab und zu
mal kleine Nebenrollen gemacht um es auch mal zu lernen wie es am set so ist.
Jetzt sind wir Ready! Wir hoffen ihr auch!

Auch der Filmverleih hatte am Abend noch einen Instagram Post abgesetzt, welchen Lisa & Lena in ihre Story geteilt haben.

In der Presselandschaft gab es bis zum Ende des Tages auch schon die dollsten Fasetten der Meldung zu lesen, in allen Variationen. Die bekannte Fachzeitschrift für die Kommunikations- und Medienbranche W&V meint bspw. „Lisa & Lena sind bei Tiktok und Instagram große Nummern mit Millionen von Followern“ und werden jetzt zu „Filmstars„.

Die Erwartungshaltung bei der Filmproduktion und den Medien ist also sehr hoch und immer wieder werden die Millionen Fans herausgestellt, welche Lisa & Lena offensichtlich täglich erreichen würden. Dass dies in der Realität aktuell ein wenig anders ist, haben wir ja mehrfach ausgeführt. Es bleibt also in jedem Fall absolut spannend, wie erfolgreich das Projekt letztendlich verlaufen wird!

 

Update, 08.09.2022

Lisa & Lena blenden ja seit Neusten die Like-Zahlen bei ihren Postings aus, so auch bei dem o.g. Ankündigungs-Post des Kinofilms vor zwei Tagen.

Da diese Zahlen nur in der App selbst ausgeblendet werden, kann man trotzdem weiterhin öffentlich Rückschlüsse auf die Resonanz ziehen. Trotz zahlreicher Repostings bspw. beim Filmverleih, den Schauspielern, der Filmproduktion, sowie den Förderungsanstalten – erreichte das Posting nach 24 Stunden nur erschreckende 0,09% Engagment. Nach zwei Tagen sind es nun immerhin schon 0,24% … (Quellen: Likeometer).

Eine von uns an die PR Abteilung von Constantin Film gerichtete Akkreditierung – für einen Ansprechpartner oder zumindest für eine Aufnahme in den Presseverteiler bzgl. des Films, blieb bis dato unbeantwortet!

Update, 26.09.2022

Heute sollte laut unseren Infos der letzten Drehtag für den Film sein – wie Lisa & Lena dann am Nachmittag sogar selbst auch in ihrer Story bestätigen, als sie im Shuttle sitzen. Zum Abschluss geben Sie nun doch noch selbst ein paar wenige Einblicke zu den Dreharbeiten, bspw. mit einem gemeinsamen Foto mit einer Schauspielerin. Am Abend wurde dann auch noch in einem Frankfurter Restaurant gefeiert – hiervon sehen wir aber offiziell nur eine kommentarlos geteilte Story auf Lena´s privaten Account …

Alle uns bekannten Einzelheiten zu den Dreharbeiten findet ihr im dazugehörigen Posting.

Der Ankündigungs-Post vor 3 Wochen auf Lisa & Lena´s Instagram Account erreichte bis dato übrigens 55864 Likes, 1134 Kommentare und damit ein Engagement von gerade einmal 0,31% (Quelle: Likeometer).

Update, 30.09.2022

Die Filmproduktionsfirma hat heute das Ende der Dreharbeiten bestätigt! In dem dazugehörigen Posting sieht man nochmals, wie Lena sich offenbar die rechte Hand beim Dreh verletzt hat …


Schlagwörter:
© 2020 Leliworld Community . All rights reserved.


Related Posts

 

1 Kommentar(e) :

  1. AvatarBy Chris on

    Bin begeistert von Lenas und Lisas Statement: Beeindruckende Einstellung, beachtliche Herangehensweise… – das passt für mich genau zu ihren hohen Qualitätsansprüchen an sich selbst und an ihre Arbeit, und zu ihrem außergewöhnlichen Qualitätsbewusstsein 👍 👍

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.