• Kurze Information in eigener Sache: In der Nacht wurde unser YouTube Kanal Leliworld aufgrund "einer Beschwerde" (Zitat) seitens YouTube gelöscht.




    Überraschend ist das alles nicht wirklich - vor gut 3 Monaten hatte man schon zwei Mal versucht einfach unseren Instagram Account zu sperren - auch jeweils ohne uns letztendlich einen wirklichen Grund dafür zu nennen. Wir vermuten es liegt alles an der neuen Urheberrechtsreform oder eher an unserer damals geposteten Meinung diesbezüglich. Die Probleme begannen auf jeden Fall plötzlich kurze Zeit nachher...

    Ende März hatte das EU-Parlament trotz massiver Proteste der Bevölkerung die Reform durchgewunken. Die Portale sind damit aufgefordert, die Maßnahmen innerhalb von 2 Jahren umzusetzen. Zwischenzeitlich wurde zahlreicher Fancontent und sogar mehrere Fanseiten seitens Instagram gesperrt! Wir hatten deswegen schon vorsorglich vorher über 650 Postings entfernt, im Prinzip alles was in irgendeiner Weise copyrightgeschützte Musik enthielt ...

    Nun hat es also auch unseren YouTube Kanal mit fast 31000 Abonenten erwischt, den wir seit über 2 Jahren erfolgreich und ohne jede Probleme betrieben hatten. Auf Leliworld hatten wir VLogs von Events gepostet, wo Lisa & Lena zu Gast waren und Interviews aus aller Welt zusammengetragen und auf deutsch bzw. englisch übersetzt ...

    Mit der Löschung geht damit dem Fandom ein unwiederbringbares Archiv über Lisa & Lena´s Kariere verloren! Tut uns wahnsinnig leid ||

    Der Kanal hatte in den 2 Jahren weit über 7 Millionen Videoviews erreicht und war neben Lisa & Lena´s offiziellen YouTube Account der einzig aktive Fanaccount auf der Plattform, der regelmäßig Neuigkeiten über die Beiden gepostet hatte!

    Unser Zeit & Kostenaufwand den wir in unseren Kanal gesteckt haben, ist nicht bezifferbar. Wir sind unsagbar traurig und wütend!

    Natürlich werden wir gegen die Löschung entsprechend Einspruch einlegen und Euch weiter darüber informieren!


    Update, 14.10.2019Zwischenzeitlich haben wir Kontakt zu YouTube aufgenommen und uns ferner vom Presseverband beraten lassen. Wir werden zu gegebener Zeit hier diesbezüglich ein Update posten!

    Stay Tuned & Danke für Euren Support!