• Gestern nachmittag haben Lisa & Lena überraschend in ihrer Instagram Story für den Abend einen neuen Livestream auf Twitch angekündigt. Gegen 19 Uhr war es dann soweit und sie waren live, diesmal allerdings - ganz in Twitch Manier - nur in einem kleinem Fenster zu sehen. Der Hauptbildschirm zeigte das bekannte Browserspiel Slither.io, bei dem es darum geht, einen Charakter dessen Aussehen einer Schlange ähnelt, zu steuern und dabei aufzupassen, dass man nicht von anderen Schlangen gefressen wird. Wie bei Twitch üblich, konnten also diesmal die Zuschauer das Gameplay und live die Reaktionen der Gamer gleichzeitig sehen ...


    Quelle: YouTube @russian lelinator / Part 2 / Part 3 / Part 4

    Leider gab es mehrfach Übertragungsprobleme (sog. Lagging) und der Stream musste zwischenzeitlich neu gestartet werden. Trotzdem war es ganz unterhaltsam ... rund 600 Fans schauten dem Stream zu ^^

    Ein paar Neuerungen gab es auch wieder!

    Diesmal haben 2 Moderatoren (Warscheinlich Fans die sich dafür beworben haben?!) den Chatverlauf überwacht und auch massiv Spam gelöscht bzw. User wegen Spam zeitweise für den Chat gesperrt. Wie bei jungen Leuten (leider) üblich geworden, wird eine Chatnachricht endlos repostet oder der Chat mit Emojis geflutet und damit unnötig aufgebläht. Die Moderatoren haben dies diesmal versucht zu unterbinden ...

    Leider unverständlich und meiner Meinung nach absolut kontraproduktiv, war dagegen ein weiteres Anheben der "Bit-Mindestmenge" von 100 auf nunmehr 1000 Bits im J1MO71 Chatraum. Bereits beim letzten Stream war es nicht mehr möglich vereinzelte Bits zu senden, um damit zu "Cheeren" (dt. „Jubeln“ oder „seine Zustimmung ausdrücken“). Bits sind eine virtuelle Währung, die man auf Twitch kaufen kann und die es Fans ermöglicht ihre Streamer zum Einen finanziell zu unterstützen und zum Anderen anzufeuern. Man kann sie in Chats außerdem als speziell animierte Emoticons einsetzen, um Aufmerksamkeit zu erregen und erhält durch sie Anerkennung mit Hilfe von speziellen Chatabzeichen. Bei der Menge an "Mitbewerbern" die um Lisa & Lena´s Aufmerksamkeit buhlen während des Chats, bestimmt ein nützliche Tool. Nur müsste man, um so ein spezielles Emote zu senden, nun mindestes 1000 Bits einsetzen, ... was je Emote Posting rund 15€ kosten würde X/


    *** Update, 20.07.2019 ***
    Lisa & Lena haben zwischenzeitlich alle Ihre Twitch Streams gelöscht. Da es uns verboten wurde die Streams auf YouTube bereitzustellen, können wir nur noch auf Material zurückgreifen das anderweitig von Fans hochgeladen wurde.