• Am Freitag nachmittag machen wir uns auf den rund 5 stündigen Weg in die Niederlande, um das Wochenende auf dem Tinafestival zu verbringen. Für Lisa & Lena Fans ist dies der letzte bisher bekannte offizielle Termin der in diesem Jahr stattfindet! Somit ist das Interesse - auch bei deutschen Fans - sehr groß, gibt es doch insgesamt mit Lisa & Lena 4 Bühnenauftritte und 2 Meet & Greets an diesem Wochenende. Für letzteres benötigte man extra Meet & Greet Tickets - diese zu bekommen war eine Odyssee... Dennoch haben wir es geschafft! Im Vorfeld einen Kontakt zum Festival aufzubauen, wird seitens des Veranstalters komplett ignoriert! Dennoch erfreuen sie sich offenbar, in Form von Likes, an unseren zahlreichen Ankündigungen & Stories diesbezüglich auf unserem Instagram Kanal und wünschen uns sogar noch eine angenehme Anreise per Direct Message ... Darüber haben wir uns auch wirklich gefreut ^^

    Sodann hangeln wir uns also im Freitagsfeierabendverkehr von einem Stau, zur nächsten Baustelle. Eine Wohltat als wir endlich die niederländische Grenze passieren - ab dann genießt man eine fabelhafte Infrastruktur, mit einfallsreicher Architektur entlang der Strecke und kann entspannt die verbleibenden 250 Kilometer zum Veranstaltungsort nach Wassenaar (bei DenHaag) durchfahren! Wir beziehen gegen 22 Uhr unser Ferienhaus an der niederländischen Küste und werden erst einmal von ordentlich Seewind durchgepustet! Lisa & Lena sind zu dem Zeitpunkt schon längst da und liegen auch schon im Bett ^^ Wir freuen uns total auf das Wochenende mit ihnen! Anekdote des Tages: Wir hatten uns ursprünglich in ein Hotel direkt in der City eingebucht, später aber gegen ein Ferienhaus an der Künste getauscht - dreimal dürft ihr raten in welchem Hotel Lisa & Lena waren X/ :S

    Nun ja, Samstag morgen stehen wir pünktlich morgends um 9:00 Uhr am Eingang des Freizeitparkes Duinrell - wo das Tinafestival alljährlich stattfindet! Mit uns warteten da schon bereits knapp 500 junge Mädels auf den Einlass. Die Altersgruppe schätzen wir von 10-15 Jahre ein. Die TINA Zeitschrift ist in Holland sehr bekannt und beliebt bei jungen Mädchen. Leliworld wird des öfteren von niederländischen Lelinator erkannt! Das Wetter ist (noch) gut und unsere Stimmung auch ...

    Wir betreten den Park und machen uns zuerst gespannt auf die Suche nach dem J1MO71 Stand. Lisa & Lena´s Fashion Brand ist auch dieses Jahr wieder am Start - diesmal in einem direkten Zubringer zur "Sterrenstage" Showbühne und damit sehr vorteilhaft gelegen. Wir kommen schnell mit den freundlichen Mitarbeitern ins Gespräch, die diesmal aus Deutschland angereist sind. Mit 3 Leuten werden sie den nun folgenden Ansturm bewältigen! Der Stand ist - wie immer - sehr gut besucht! Direkt nebenan ist übrigends der Merch von Marcus & Martinus! Die beiden Zwillingspärchen sind also auch bezüglich des Merch wieder miteinander vereint... :P



    Erstes Hightlight des Tages sind die Meet & Greets! Wir begeben uns gespannt zur "Social Stage" Area und freuen uns zuerst, dass man die hässlichen Glascontainer vom letzten Jahr nicht wieder aktiviert, sondern diesmal kleine nach vorn geöffnete Zelte aufgestellt hat. Nun könnte man diesmal wunderbar fotografieren, aber leider nur wenn man 2 Meter groß ist. Den kleinen Fans versperrt Gestänge (Zäune) die uneingeschränkte Sicht auf ihre Idole - unschön! X/ und auch an eine Beleuchtung hat man leider nicht gedacht! Wir geben uns in weiser Vorraussicht schon ca. 1 Stunde vor Beginn an den Eingang zu den Meet & Greets auf der anderen Seite des Geländes und warten dann Backstage, mit ca. 100 anderen Fans, auf den großen Moment! Nach etwas Verspätung erscheinen dann auch Lisa & Lena endlich auf der Social Stage 1, begleitet von Mama & Papa und ihrem Manager (Der offensichtlich sehr müde war ^^ ). Wie auch letztes Jahr erfolgte der Zugang zu den Meet & Greets durch einen Zaun, direkt am Zelt - sodass die Beiden nicht bei den Fans vorbeilaufen konnten :(



    Es gibt nun ein kurzes Frage/Antwort Vorgespräch (Leider sehr schlecht zu verstehen, da die Lautsprecher zu leise waren :( ) und dann geht es auch schon los mit den Meet & Greets! Einer nach dem Anderen kann nun Lisa & Lena umarmen, ein Foto machen oder etwas signieren lassen. Am Ende gibt es noch eine signierte Autogrammkarte für jeden glücklichen Teilnehmer! Auch Leliworld konnte ihre Idole somit wiedertreffen... Wir wollten so gern wieder ein Grussvideo für Euch Alle haben, aber das war leider offensichtlich untersagt bzw. wollten/konnten sie keine Videos machen... Schade! Auch schade, dass die Handyverbindung zu schlecht war, um das Event für Euch live zu streamen... Es gab überall WLAN Hotspots - aber nicht für Besucher :(

    Das Meet & Greet dauerte insgesamt ca. eine Stunde! Wer keines der begehrten Meet & Greet Tickets abbekommen hat, hatte an diesem Punkt leider Pech gehabt. Lisa & Lena kamen diesmal auch leider nicht herunter zu den Zuschauern. Fangeschenke sollte man in bereitgestellte Eimer werfen! Mhmm ... :huh: Wir haben diesmal keine Geschenke mitgenommen, da uns Mama Lilli nach der GLOW erklärt hatte, dass es immer schwierig ist alles mit nach Hause zu bekommen. Schade,...wir fanden die Übergabe von euren Briefen immer eine tolle Sache! Trotzdem auch irgendwie verständlich ... ! Die Beiden verliesen die Meet & Greets sodann zügig wieder durch den Zaun auf der Rückseite des Zeltes :( Vorher machten Sie aber noch ein gemeinsames Foto, mit ihren Fans im Hintergrund und posteten es in ihre Instagram Story ...

    Nächster LeLi Programmpunkt war ein kurzer Auftritt auf der "Sterrenstage" Showbühne um 17 Uhr. Auch hier reihten wir uns artig vor die Bühne ein und warteten gespannt auf ihren Auftritt! Leider wurde ab dann das Wetter zunehmend schlechter und es fing richtig an zu regnen. Die Moderatoren betraten die Bühne und kündigten Lisa & Lena an. Die niederländischen Fans schriehen laut ihre Namen und dann kamen sie auch schon auf die Bühne. Dort stellten Sie in dem nur ca. 10 Minütigen Auftritt das LISA & LENA TINA SPECIAL (Eine Art Posterzeitschrift, exclusiv erhältlich auf dem Tinafestival) vor und beantworteten ca. 4-5 Fanfragen. Dieses Posterheft - Special war im TINA Zelt während des Festivals erhältlich und kostete 4 Euro. Dazu gab es ein paar exclusive Karten und die Möglichkeit pro gekaufter Zeitschrift ein Meet & Greet zu gewinnen! Wir haben für Euch 10 Magazine gekauft und werden diese später auf unserem Instagram Account verlosen :thumbup: Auch hier leider wieder keine Kooperationsbereitschaft seitens des Veranstalters: Wir wollten gern ein paar reguläre TINA Magazine bei jeder Verlosung beipacken. Obwohl dort genügend herumlagen, war kein Weg drin welche zu bekommem ...



    Der Auftritt war also leider sehr kurz und wir warteten nunmehr den letzten Programmpunkt, die TINA AWARDS ab. Lisa & Lena waren in der Kategorie "Großartigster Tina Festival Star" nominiert! Im Vorfeld konnten Fans auf der Internetseite des Veranstalters diesbezüglich abstimmen! Auch wir hatten dazu mehrfach aufgerufen... Danke für Euren Support!

    Das Wetter wurde unterdessen zunehmend schlechter und auch die Laune der Security. Natürlich hatten wir uns für die TINA AWARDS extra die begrenzt erhältlichen VIP Tickets (4€/Stk) besorgt, um direkt an der Awards Bühne stehen zu können und die Verleihung zu dokumentieren bzw. live zu streamen. Leider waren dort - wohl wegen der Sicht der dahinterstehenden "normalen" Zuschauer - im ströhmenden Regen keine Regenschirme erlaubt und damit der Einsatz von jeglicher Technik unmöglich ?( Wir wollten uns deswegen am Rand und damit unweit jeglicher Sichtachsen positionieren, aber auch da war kein Weg drin. Eine Pressevertreterin bzw. ihre Tochter, die Backstage waren, kannte glücklicherweise unsere Fanseite und Leliworld und konnte somit vermitteln und uns entsprechende Sicht verschaffen! Herzlichen Dank an der Stelle von uns dafür <3



    Die ganze Verleihung war dann leider auch ziemlich knapp gehalten. Alle Nominierten aller Kategorien sassen sehr eng auf der kleinen überdachten Bühne - Lisa & Lena in dritter Reihe und damit kaum zu sehen. Die Kategorie wurde aufgerufen, alle Nominierten vorgelesen und schließlich stand das Ergebnis fest, woran eigentlich keiner wirklich gezweifelt hat: Lisa & Lena haben den TINA AWARD gewonnen :thumbsup: Herzlichen Glückwunsch! Sie liefen kurz auf die Showbühne, bedankten sich und liefen wegen des Regens dann schnell - mit Preis - wieder zurück auf die Awards Bühne. Auch hier bei den Awards gab es leider keine Möglichkeit, dass Fans auf Lisa & Lena treffen konnten...

    Damit war der erste Tag zu Ende! Wir hatten überlegt, nochmal zum Hotel zu fahren - aber haben es am Ende aber doch gelassen, da der Tag sicher für die Beiden sehr ansträngend war und wir sie nicht noch nerven wollten! Andere Fans haben das anders gesehen und die Beiden noch am/im Hotel abgefangen. Einem kleinen "Stalker" haben Sie dann noch eine gute Nacht gewünscht und es in ihrer Story repostet ^^

    Lisa & Lena haben sie sich wirklich über diesen Preis gefreut und sie haben sich dann später im Hotel auch nochmals bei alles Fans in einer Instagram Story bedankt :love: Auch das Festival ansich hat es ihnen sehr angetan und sie waren begeistert, wie viele Fans - trotz des schlechten Wetters - alle ihre Auftritte besucht haben... <3 <3 <3


    Der Sonntag begann so, wie der Samstag endete - mit Dauerregen! Wir hatten am Samstag abend noch versucht allerlei regenfeste Kleidung, Capes und Schirme zu besorgen um den Tag halbwegs trocken zu überstehen. Klar, für das Wetter kann keiner was, aber leider hat der Veranstalter auch nicht wirklich auf diese sich anbahnende Situation reagiert. Wir hatten gehofft, dass für den Sonntag spontan noch weitere Zelte und Unterstellmöglichkeiten geschaffen werden, da die Situation durchaus absehbar war. Einen trockenen und warmen Platz irgendwo zu finden, war leider reine Glücksache X/

    Dennoch wollten wir unbedingt auch heute Lisa & Lena sehen und waren pünktlich vor Ort! Den Beiden selbst war auch kalt, wie sie in ihrer Instagram Story berichteten und sie waren froh im warmen Backstage Bereich bei einem Tee die Wartezeit verbringen zu dürfen.

    Erster Programmpunkt waren für uns sodann wieder die Meet & Greets! Die "Social Stage Area" hatte sich zwischenzeitlich zu einer "Schlamm Stage Area" entwickelt und zahlreiche Schirme versperrten nun natürlich zusätzlich auch den Zuschauern ohne Meet & Greet Tickets die Sicht auf die Social Stage 1. Schade für kleine Fans :( Auf der Suche nach einem geeigneten Platz, wo man noch etwas sehen konnte, kam uns ein Mädchen entgegen - die gerne ein Foto mit Leliworld wollte. Sie erzählte uns, dass sie alles versucht habe um Lisa & Lena wenigstens dieses Mal einmal treffen zu können! Uns tat das so leid, dass wir ihr unser Meet & Greet Ticket für diesen Tag geschenkt haben! Somit konnten wir an diesem Tag noch einen Fan & Follower glücklich machen :love: Do it!

    Da es uns unmöglich war einen Standort zu finden, haben wir verzichtet diesmal live zu streamen oder das Event zu dokumentieren und haben uns stattdessen zur Showbühne begeben, wo Marcus & Martinus einen 30 minütigen Auftritt hatten! Dort trafen wir auf eine riesige treue Fangemeinde, die trotz Regen total happy waren, ihre Idole zu sehen! Ein Vater erklärte sich auch sofort bereit uns mit seinem Schirm Regenschutz zu geben und somit konnten wir für Euch diesen großartigen Auftritt komplett dokumentieren! Die Stimmung war wirklich grandios und ich erwischte mich selbst mehrfach dabei, wie ich mitgesungen und getanzt habe :D :P Den Hate den manche LeLi und MM Fans so auf Instagram miteinander haben, haben wir nicht gespührt! Leliworld war bei den MM Fans sehr willkommen und wir hatten eine schöne Zeit miteinander ... :love:



    Auch heute waren Lisa & Lena sodann anschließend kurz wieder auf der Bühne und später noch abschließend auch bei den TINA AWARDS nominiert. Diesmal gegen Marcus & Martinus! Wir beschlossen aber aufgrund des anhaltenden Regens die Heimfahrt anzutreten und verlosten unseren VIP Tickets noch schell auf unserem Instagram Account an zwei LeLi Fans, die keine mehr bekommen hatten! Wir wollten damit weiterer Disskussion mit dem Personal aus dem Weg gehen! Damit hatten wir zwei Lelinator glücklich gemacht ^^ - das ist doch auch was Schönes! Wir verabschiedeten uns bei den J1MO71 Mitarbeitern, die wie alle anderen auch den naßkalten Wetter in ihrem Zelt trotzten und traten sodann die Heimreise an ...

    Das Ergebnis bei den TINA AWARDS war diesmal sehr knapp! Gewonnen hatten am Ende aber Marcus & Martinus ... Wir freuen uns als Lelinator mit Ihnen! Verdient gewonnen ^^

    Lisa & Lena sind übrigends noch am selben Abend nach Hause geflogen, wie sie uns zum Abschluss des Tages in ihrer Instagram Story berichtet haben! Wir waren, durch das leider obligatorische Baustellen-Hopping auf Deutschlands Autobahnen, erst gegen 23 Uhr zu Hause und hoffen das uns jetzt nicht nun noch eine Erkältung heimsucht X/ :P Damit ging ein aufregendes LeLi Wochenende auch für uns zu Ende!


    Fazit:
    Wie auch im letzten Jahr waren wir grundsätzlich positiv beeindruckt von dem Festival ansich und dass was der Veranstalter für junge Mädels dort auf die Beine gestellt hat! Für das Wetter kann natürlich keiner was - aber von Samstag zu Sonntag wäre noch Gelegenheit gewesen, den Aufenthalt der zahlreichen Besucher angenehmer und vorallem trockener zu gestalten!

    Lisa & Lena waren Gäste auf dem Event und wir bzw. viele Fans natürlich sehr froh sie dort wiederzutreffen. Ihre Fröhlichkeit hat auf jeden Fall einen das schlechte Wetter schnell vergessen lassen und man hat auch gemerkt, dass Ihnen das Festival sehr gefallen hat! Sie waren natürlich Backstage mit Interviews ect. für und mit der TINA Zeitschrift beschäftigt und auch sicher zeitlich sehr eingespannt worden. Im Nachgang wird es auch noch tolle Videos und Artikel von TINA geben, aber an diesem Wochenende hat der Veranstalter leider ziemlich wenig bzgl. Lisa & Lena für seine zahlenden normalen Festival Besucher geboten! Viele waren enttäuscht! Nur mit den begrenzten Extras, konnte man wirklich etwas von Lisa & Lena live erleben ... Wir hatten so ein Glück :love:

    Enttäuscht waren wir - wie letztes Jahr - vor Allem von der fehlenden Komunikationsbereitschaft seitens des Veranstalters. Auf mehrere E-Mailanfragen an die Pressestelle, mit Fragen von potentionellen Besuchern/Kunden, garnicht zu reagieren ist einfach unfair für alle Beteiligten! Das Gefühl zu vermitteln, dass deutsche Besucher beim Veranstalter nicht willkommen sind, hat sich leider vor Ort auch noch mehrfach bestätigt - was sehr schade und unverständlich ist! Sowas kennen wir von unseren nationalen Events überhaupt nicht! Internationales Publikum ist immer willkommen und auch Presseanfragen diesbezüglich!

    Zum Glück sehen das die Niederländer ansich nicht so ... wir hatten auf dem Event eine gute Zeit mit vielen niederländischen Besuchern :love: Die niederländischen Lisa & Lena Fans sind wirklich super gut drauf und können auch richtig Lärm für Ihre Idole machen :D

    Danke für die tolle Zeit mit Euch und vieleicht bis nächstes Jahr wieder auf dem Tinafestival ...