leliworld.com - Lisa & Lena Community

LISA AND LENA COMMUNITY

  • New

    Lisa & Lena sind offenbar wieder in Berlin. Am Nachmittag ist ein Fanfoto aus der Hauptstadt aufgetaucht...



    Was die Beiden in Berlin machen ist noch nicht bekannt! Wir vermuten aber, dass neue xLL Folgen für ihr YouTube Projekt gedreht werden sollen, schließlich ist vergangenen Sonntag die Folge ausgefallen. Lisa & Lena erklärten später, dass sie bereits an neuen Folgen arbeiten!? Vieleicht besprechen sie aber auch Einzelheiten zu den geplannten Meet & Greets ... ?!


    Update, 12.11.2019Heute blieb es den ganzen Tag ruhig um die Beiden und es sind auch keine weiteren Fanfotos aufgetaucht. Der Grund ihres Aufenthalts bleibt damit weiterhin ein Geheimnis ...


    Update, 13.11.2019Am Abend gab es endlich wieder ein Lebenszeichen in Form einer Instagram Story, wo sie nochmals auf ihre aktuelle Charity Aktion hingewiesen haben. Dabei sind sie offensichtlich wieder daheim ...

    Damit können wir diese News vorerst schließen!

  • New

    Lisa & Lena´s Mutter Lilli hat der christlichen Frauenzeitschrift LYDIA in der aktuellen Ausgabe ein Interview gegeben. Zusätzlich gibt es auch noch ein paar exclusive Fotos zusammen mit ihren beiden Mädels im Heft!



    Vor ein paar Wochen erschien erstmals "die kleine Schwester" des LYDIA Magazins auf dem deutschsprachigem Markt: das sis Magazin! In der Erstausgabe gab es exclusive Bilder und ein Interview mit Lisa & Lena! Im Erwachsenenheft, wird nun die Mama zu ihrer Sichtweise befragt. LYDIA versteht sich, nach eigner Aussage, nämlich als eine Plattform, auf der Frauen voneinander lernen und sich gegenseitig beraten können. Sie will erzählen, wie sie Schwierigkeiten und Ängste überwinden, wie sie Gott begegnen und dabei Erstaunliches erleben. Das Magazin will Frauen in den verschiedenen Lebens­phasen erreichen und ihnen Mut machen. Nicht zuletzt will LYDIA darauf hinweisen, wie der christliche Glaube im 21. Jahrhundert den Alltag prägen und Trost, Hoffnung und Frieden schenken kann.

    Das Interview und die Fotos wurden offensichtlich bei einem Fotoshooting von Lisa & Lena Mitte August in Stuttgart gemacht. Eine Reporterin des Magazins hatte die Familie dabei in Stuttgart getroffen. Die Fotografin Daniela Reske und die Make-up Artist Franziska Oehl haben das Shooting durchgeführt.

    Im Interview erklärt Mama Lilli, dass sie für die plötzliche Influencer Karriere ihren Job als Erzieherin an den Nagel gehängt habe, um sich fortan um ihre Mädels zu kümmern und sie auf diesem Weg zu begleiten. In der Familie haben sie anfangs die Chancen erkannt und deshalb beschlossen diese Karriere zu fördern. Dabei sieht sie sich - auch nach dem Weggang ihres Managers - weniger selbst als (neue) Managerin, sondern immer noch mehr als fürsorgliche Mutter und Beraterin. Entscheidungen werden demnach auch immer miteinander besprochen. Ferner sieht sie, mit der Förderung ihrer Töchter in den sozialen Medien, eine Chance die christliche Message an die junge Generation heranzutragen und möchte sich nicht - wie möglicherweise viele andere ältere Christen - diesen neuen Möglichkeiten verschließen ...

    Das ganze Interview lest ihr in der aktuellen Ausgabe. Das Magazin erscheint ansonsten 4 Mal im Jahr und ist ausschließlich online im Abo zu beziehen!
  • New / Recommendation

    Throwback Ende September: Lisa & Lena waren überraschend mit der Hilfsorganisation GAiN nach Armenien gereist, um sich die Lage vor Ort anzuschauen und ihren Spielgewinn aus der Teilnahme an der Sendung "Klein gegen Groß" zu überreichen. Auf der Reise mit dabei waren Vertreter der Hilfsorganisation, Lisa & Lena´s Eltern und die bayrische Band Good Weather Forecast. Gemeinsam verbrachten Sie mehrere Tage in der armenischen Hauptstadt Jerewan, besuchten dort mehrere arme Familien, den Kindergarten für welchen sie gespendet hatten und einige biblische Orte.

    Immer mit dabei ein Kameramann und Fotograf, der in den zahlreichen Instagram Stories des öfteren zu sehen war. Ursprünglich dachten wir, dass eventuell ein Beitrag für die o.g. Sendung gedreht werden sollte, um den Zuschauern zu zeigen, dass die Spenden aus der Sendung auch entsprechend angekommen sind.

    Der Hintergrund war aber offenbar ein ganz anderer, wie sich gestern abend herausgestellte. Offenbar plannten Lisa & Lena, gemeinsam mit der Band und der Hilfsorganisation eine Charity Aktion und einen dazugehörigen Song samt Videoclip. Die Band veröffentlichte dazu gestern abend neben dem Videoclip, auch ein Erklärungsvideo:



    "Better Days" is the title song of the eponymous charity campaign of the German social media stars "Lisa & Lena". The song is not only an encouraging hymn for hope and life - the song is actually changing the world.


    In der Videobeschreibung gibt es dazu weitere Informationen (leider bisher nur auf Englisch).

    Der Song "Better Days" soll demnach ein großes, emotionales Lied mit einer ganz besonderen Geschichte verbinden und gleichzeitig der Titelsong der gleichnamigen Charity-Kampagne der deutschen Social-Media-Stars Lisa & Lena darstellen. Das Lied soll nicht nur eine ermutigende Hymne für Hoffnung und Leben sein - sondern auch die die Welt verändern! Der gesamte Gewinn durch Streaming und Verkauf wird an ein Projekt der Hilfsorganisation GAiN gespendet.

    Heute am Vormittag reposteten Lisa & Lena auf ihrem Instagram Kanal beide o.g. Videos und ein Statement: "Es gibt so viel Not unter Menschen. Die Reise nach Armenien hat uns dafür wieder ganz neu die Augen geöffnet. Was wir dort hautnah erlebt haben, seht ihr jetzt in unserem neuen Video auf IGTV. Unbedingt bis zum Schluss Anschauen! Wir wollen jetzt ein Zeichen setzen..."

    Um das Projekt zu unterstützen und alle Informationen dazu abzurufen wurde eine eigene Webseite eingerichtet: Better Days

    Leider sind auch die Webseite und die Erklärungstexte dazu aktuell nur auf Englisch abrufbar. Daher hier zusammenfassend die Möglichkeiten das Projekt zu unterstützen:

    Ihr könnt den Song kaufen ( bspw. auf Amazon Music, Apple Music, und den Kaufpreis gleichzeitig für die Aktion spenden!
    Ihr könnt den Song bzw. den Link dazu (bspw. auf YouTube oder Spotify) auf euren sozialen Netzwerken teilen und damit zur Verbreitung der Aktion beitragen.
    Ihr könnt einen oder mehre GymBags kostenlos bestellen, dann mit den darauf aufgedruckten Dingen bestücken und wieder zurücksenden.
    Die Beutel werden dann den Kindern in Armenien überreicht!

    Gleichzeitig haben Lisa & Lena eine Art "Share" Kettenbrief-Challange gestartet, wo sie drei Personen in ihrer Story markieren & nominieren, die den Song auch streamen sollen und die Aktion weiterverbreiten. Lisa & Lena haben neben zwei uns unbekannten Models oder Bloger (?!) u.a. auch Marcus & Martinus dazu bestimmt ...


    Update, 10.11.2019Am Wochenende haben Lisa & Lena mehrere lokale kirchliche Veranstaltungen besucht, um für ihr Charity Projekt zu werben. Am Sonntag waren die Beiden bswp. dafür extra bis nach Nürnberg gefahren!

    Aus dem Auto heraus klärten sie am Nachmittag verwunderte Fans auf, weil das wöchentliche xLL Video heute nicht hochgeladen wurde. Sie sagten, dass sie an neuen Folgen arbeiten und deswegen heute kein Video online gekommen ist.



  • Recommendation

    Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende! Wir hatten am Vormittag zufällig herausgefunden, dass in der aktuellen Ausgabe der Frauenzeitschrift JOLIE exclusive Fotos und Informationen zur kommenden "Buffalo X J1MO71" Capsule Kollektion geleaked wurden.

    Durch den Leak bei der Frauenzeitschrift konnten wir bereits jetzt Einzelheiten zusammenorakeln. Demnach wissen wir also nun, das die 3 Modelle "CLD Refective", "CLD Graffiti" und "CLD Denim" heißen und alle "... ca. 100€" kosten werden! "CLD Graffiti" soll dabei wohl das Modell sein, welches damals in Abstimmung mit der Community entstanden ist. Die beiden anderen Modelle scheinen auf den bisher vorliegenden Fotos eher sehr allgemein gehalten zu sein, sodass diese Schuhe auch für "Nicht Lisa & Lena"- Fans interessant sein könnten ...

    Nachdem wir also diese ganzen Informationen gesammelt und auf unserem Instagram Profil gepostet hatten, kam später auch offiziell dazu Bewegung ins Spiel ...

    "Tadaaaa those are our three shoes!" - mit diesen Worten veröffentlichten Lisa & Lena gegen 16 Uhr schließlich erste offizielle Fotos und den Trailer zu ihrer Kooperation mit Buffalo Shoes auf ihrem Instagram Feed:



    Auch der J1MO71 Instagram Kanal erwachte nach langer Zeit wieder aus dem Dornröschenschlaf und postete Fotos zu den Schuhen, genauso wie Kooperationspartner Buffalo auf ihrem Instagram Profil! Die Promotionwelle läuft also nun an ... auch weil Lisa & Lena vor einigen Tagen mehrere Meet & Greets diesbezüglich in Aussicht gestellt hatten!

    Für Bufallo ist dies ein wichtiger Moment, schließlich ist diese Kooperation - nach eigenen Angaben ihr erster Kooperations-Ausflug - in die große neue Influencer Welt. Buffalo war im September übrigens auch erstmalig mit einem Stand auf der GLOWcon in Berlin vertreten und lies dort zahlreiche anwesende Influencer mit ihren Schuhen fotografieren. Man hofft auf einen neuen Hype, den das Unternehmen aus Köln schon einmal in den 1990er Jahren durch Schuhe mit Plateausohle zum Erfolg geführt hatte. Seit 2016 gehört Buffalo übrigens zur Deichmann Gruppe und man hatte sich in diesem Sommer auch gegen das eigene Filialnetz entschieden. Das Internet ist damit zur wichtigstens Verkaufsplattform des Unternehmens geworden ...

    In einem Interview mit dem Schuhkurier, sagte Buffalo beim Lauch der Lisa & Lena Kooperation Anfang Mai: „Mit der Capsule Kollektion mit Lisa und Lena entscheiden wir uns bewusst für starke und nahbare Testimonials, die sich selber als ’Digital Natives‘ verstehen. Wir wollen mit ihnen gemeinsam authentischen Content und für die Zielgruppe relevante Styles entwickeln“.

    Eingefädelt hatte den Deal Lisa & Lena´s Merchandising Lizenzinhaber Warner Music Germany. Der Content für die Werbekampagne wurde Anfang September an mehreren Tagen aufwändig in Hamburg produziert. Im Gegensatz zu der früheren Zusammenarbeit mit Depesche, scheint Buffalo also einiges mehr an Promotion für die Kollektion geplant zu haben...


    Update, 07.11.2019Heute scheinen die fertigen Schuhe bei Lisa & Lena angekommen zu sein. In ihrer Instagram Story sieht man sie am Mittag ein Paket öffnen und mit den Schuhen posieren. Am Abend sieht man dann während einer weiteren Instagram Story neue Buffalo Autogrammkarten und kleine Poster auf dem Tisch liegen. Die Vorbereitung zu den geplannten Meet & Greets laufen also ...


    Update, 11.11.2019Der erste Online Shop hat heute bereits ein Modell der Kollektion gelistet und auch im Buffalo Webshop wurde bereits eine eigene Unterseite eingerichtet! Laut dem Online Shop wird es die Schuhe in den Größen 36 bis 41 geben... Wir haben deswegen heute exclusiv darüber berichtet!

    Die Reaktionen in den Kommentaren fielen aber eher verhalten aus. Viele beklagen dass die Anschaffung zu teuer sei oder es die Schuhe nicht in ihrer Größe geben würde. Neben uns hat bisher auch keine einzige andere Fanpage das Thema aufgegriffen

  • Throwback: Mitte September posteten Lisa & Lena überraschend Instagram Stories von einem Fotoshooting aus einem Mietstudio im Hamburger Stadtteil Altona. Sie hatten eine Woche davor schon für Buffalo in Hamburg Fotos gemacht und waren dann eigentlich für ihre xLL Dreharbeiten weiter nach Baden Baden gereist! Überraschend war es also nochmal Hamburg und es war wieder ein Fotoshooting! In den Stories waren das JOLIE Magazin und auch Buffalo Schuhe markiert. Bei beiden Partnern gab es später noch jeweils ein Grußvideo für die jeweilige Instagram Seite. Dabei hatten sich alle wirklich Mühe gegeben, ja nichts von den neuen Schuhen vorab zu zeigen ... ^^

    Nun ja, bereits am 31.10.2019 wurde die neuste JOLIE Ausgabe 12/19 veröffentlicht und fast eine Woche lang hat kein einziger Lelinator Notiz davon genommen! Wie auch?! Das Magazin wirbt lieber in der Titelstory über die Model-Influencerin Caro Daur ... und hat bisher kein einzges Wort über Lisa & Lena verloren! Dabei haben sie doch ganz nebenbei eine kleine Sensation in ihrem aktuellem Heft! Sie leaken nämlich fast einen Monat vor offiziellem Releaseday schon exclusiv Preise und Fotos der neuen "Buffalo X J1MO71" Capsule-Kollektion von Lisa & Lena´s Merchandising Lizenzinhaber Warner Music.



    Möglicherweise wird dem Magazin die Tragweite des Ganzen nicht bewusst gewesen sein, oder aber man versuchte es im Nachhinein absichtlich geheim zu halten - um die Exclusivität des offiziellen Releasedatums nicht zu gefährden!? Hätte in dem Fall auch fast funktioniert ... wenn Oma nicht zufällig diese Zeitschrift liest und damit auch mal mit einer News über Lisa & Lena glänzen konnte :D :P

    Wie dem auch sei! Nach dieser Info stürmten wir jedenfalls sofort den nächsten Kiosk und konnten unseren Augen nicht trauen. Auf 4 Doppelseiten beworben unsere Queens nicht nur allerlei (Marken)Klamotten, sondern u.a. auch ihre eigenen Buffalo Schuhe. Mehr zur Zeitschrift findet ihr in einer anderen News!

    Demnach wissen wir also nun, das die 3 Modelle "CLD Refective", "CLD Graffiti" und "CLD Denim" heißen und alle "... ca. 100€" kosten werden! "CLD Graffiti" soll dabei wohl das Modell sein, was in Abstimmung mit der Community entstanden ist. Die beiden anderen Modelle scheinen auf den bisher vorliegenden Fotos eher sehr allgemein gehalten zu sein, sodass diese Schuhe auch für "Nicht Lisa & Lena"-Fans interessant sein könnten ...

    Wow! Was für ein Tag,... wir werden diese News aus jeden Fall noch erweitern - sobald es Neuigkeiten gibt!


    UpdateWas ist nur heute los?! Zwischenzeitlich wurde auch der offizielle Trailer für die Kollektion geleaked ?( Der offizielle YouTube Kanal von Buffallo hatte den Trailer soeben hochgeladen und kurzzeitig öffentlich gestellt - sodass wir ihn gefunden hatten! Zwischenzeitlich waren auch so ziemlich alle Beteiligen bei uns in der Instagram Story zu Besuch ...

    Lisa & Lena hatten danach sogar den Trailer in ihrem Instagram Feed gepostet - ihn kurz danach aber wieder entfernt! Mittlerweile war das o.g. YouTube Video auch wieder auf "Nicht gelistet" gesetzt ...


    UpdateGegen 16 Uhr wurde nun doch alles hochoffiziell veröffentlicht! Lisa & Lena posteten den Trailer auf ihrem Instagram Feed und gleich dazu einige Fotos der Schuhe. Auch der J1MO71 Instagram Kanal postete, nach einer gefühlten Ewigkeit, auch mal wieder etwas Neues ...

    Ich werd das Gefühl nicht los, dass man wirklich absichtlich solange mit der Veröffentlichung gewartet hat - bis jemand die Fotos und Informatinen bei der JOLIE Zeitschrift entdeckt?! Blöderweise waren wir vergangenes Wochenende bei einem Event eingeladen und haben daher kein bischen mehr an diese Zeitschrift gedacht ... :/ Womöglich hätten wir alle es eventuell schon am vergangenen Wochenende erfahren :D

    Natürlich kann das auch alles wieder einmal Zufall sein, … wie immer ;) .