leliworld.com - Lisa & Lena Community

LISA AND LENA COMMUNITY

  • Es ist wieder Sonntag und damit Zeit für ein neues YouTube Video aus Lisa & Lena´s YouTube Projekt xLL:



    Dieses Mal halfen die Beiden im größten Tierheim Europas aus, welches sich in Berlin befindet! Schon direkt nach den Dreharbeiten vor 2 Wochen, hatten Lisa & Lena dazu ein paar Bilder auf ihrem Instagram Feed gepostet!

    We had so much fun helping out and learned so much about what it's like to work at an animal shelter. We also learned what's important if you want to adopt a pet. Lisa loved feeding her friend Tinkerbell the pig and Lena got to feed and pet some cute rabbits. Can you imagine doing an internship in an animal shelter? Let us know in the comments below!

    Das Video hat ein kleines Medienunternehmen aus Berlin produziert, die gemeinsam mit der Warner Music Group und Lisa & Lena für das Projekt als Partner fungieren. Die Dreharbeiten fanden Ende Oktober in Berlin statt ...


    Update, 04.11.2019Einen Tag später, gab es auf der Warner Music Homepage wieder eine News bezüglich des Videos. Zu erfahren gab es demnach noch folgendes:

    Von der Erfahrung zeigen sich die Zwillinge beeindruckt: "Wir haben gemerkt, wie viel mehr Arbeit als gedacht der Job wirklich ist und wie viel mehr sie für die Tiere tun. Krass finden wir, dass das Tierheim nur auf Spendenbasis läuft und quasi kein Geld vom Land Berlin bekommt. Der Job hat viel mehr Anerkennung verdient!", so Lisa & Lena, die zusammen mit Warner Music 1000€ für das Tierheim spendeten.
    Quelle: warnermusic.de

    Leider werden wir wegen der Urheberrechtsproblematik (bzgl. der Musik) und der anwaltlichen Drohung der Produktionsfirma (bezgl. des Videocontents) gegen uns, keinerlei Content zur Promotion auf unseren sozialen Netzwerken posten können! Nur die Einbindung von Original Content ist laut Europäischen Gerichtshof Urteil erlaubt! Wir raten euch deswegen dringend davon ab, die Musik und den xLL Content in euren Edits oder Reposts zu verwenden - bis es dazu ein offizielles Statement gibt!

  • Soeben haben Lisa & Lena überraschend auf ihrem Instagram Kanal das Releasedatum ihrer "Buffalo X J1MO71" Capsule-Kollektion bekanntgegeben! Demnach wird die Kollektion am 27.11.2019 erscheinen ...

    Insgesamt soll es, laut früheren Informationen drei Schuhe bzw. Designs geben. Die Fans konnten dafür Anfang Mai einen Tag lang in der Instagram Storie von Lisa & Lena Einfluss auf das Design nehmen und damit einen der 3 Schuhmodelle mitgestalten.



    Mit der Zusammenarbeit mit den Influencern positioniert sich Buffalo nach eigenen Angaben erstmalig in der jungen Zielgruppe. „Mit der Capsule Kollektion mit Lisa und Lena entscheiden wir uns bewusst für starke und nahbare Testimonials, die sich selber als ’Digital Natives‘ verstehen. Wir wollen mit ihnen gemeinsam authentischen Content und für die Zielgruppe relevante Styles entwickeln“, so Arne Züll, Head of Global Marketing Buffalo. „Wir lieben Fashion und sind total gespannt auf die Zusammenarbeit mit unseren Fans. Es ist aufregend, eigene Schuhe zu designen. Wir freuen uns, dass Buffalo sich J1mo71 als Partner ausgesucht hat“, erklären Lisa und Lena. Zwei der Designs werden in Zusammenarbeit mit den Zwillingen und dem Buffalo Designteam kreiert, ein weiteres in Abstimmung mit der Community von Lisa und Lena. Die Schuhe sollen ab November 2019 weltweit bei ausgewählten Retailpartnern und online erhältlich sein.
    Quelle: Schuhkurier.de

    Für alle die es noch nicht wissen: Buffalo ist eine deutsche Schuhmarke, welche von der Buffalo Boots GmbH vertrieben wird. Internationale Bekanntheit erlangte die Marke in den 1990er Jahren durch Schuhe mit Plateausohle, welche das Unternehmen im Jahr 2018 ein Comeback verschafft hat. Seit 2016 gehört Buffalo übrigens zur Deichmann Gruppe mit Sitz in Köln. Mitte des Jahres hatte Buffalo von seinem eigenen Filialnetz Abstand genommen und verkauft seitdem vermehrt über ihren Onlineshop oder über externe Vertriebspartner im Einzelhandel ( bspw. in Görtz oder Footlocker Filialen ). Buffalo war im September auch erstmalig mit einem Stand auf der GLOWcon in Berlin vertreten.

    Der Content für die Werbekampagne wurde Anfang September an mehreren Tagen in Hamburg produziert. Im Gegensatz zu der früheren Zusammenarbeit mit Depesche, scheint Buffalo also einiges an Promotion für die Kollektion geplant zu haben...

    Gute News auch für Fans: Lisa & Lena haben bereits Meet & Greets bezüglich der Zusammenarbeit angekündigt ... und dass nicht nur in Deutschland! 8o


    Ps: Da unsere Presseanfragen seitens Buffalo bisher ignoriert werden und wir dadurch nicht in deren Presseverteiler sind, müssen wir für weitere Informationen auf die offizielle Beiträge ihrer Geschäftspartner oder von Warner Music warten. Dies sollte erfahrungsgemäß recht schnell gehen! Sollte es dann dazu noch neuere Informationen geben, werden wir den Artikel hier natürlich entsprechend ergänzen ... Stay Tuned!
  • Recommendation

    Seit den letzten Fantreffen Ende Januar gibt es immer wieder die selbe Frage der Fans: Wann gibt es endlich wieder die Gelegenheit für ein Meet & Greet mit Lisa & Lena?!


    Beispielfoto (eingebettet) / Copyright: Thier-Galerie Dortmund

    Diesbezüglich sah es dieses Jahr bisher eher schlecht aus, obwohl die Beiden bei unseren Treffen (... als sie beruflich in Hamburg waren) zumindest immer versprochen hatten "bald" noch Fantreffen veranstalten zu wollen. Die beiden Fantreffen im Januar wurden ja bekanntlich im Rahmen der Kooperation mit Depesche und in Verbindung mit den J1MO71 Depesche Kollektionen veranstaltet. Ab dann hatte man leider nur noch in Prag, bei den Social Awards, dieses Jahr die Möglichkeit Lisa & Lena offiziell zu treffen ...

    Nun scheint es aber doch noch für dieses Jahr gute News für Fans zu geben! Lisa & Lena haben in diversen Twitch Streams nämlich angekündigt, dass es im Rahmen der Kooperation mit dem Schuhhersteller Buffalo wieder Meet & Greets geben wird! Diese sollen, laut eigener Aussage, noch in diesem Jahr stattfinden und sich nicht nur auf Deutschland beschränken. Mehr dürften sie bis dato nicht verraten...

    Wie auch bei den Fantreffen im Januar könnte man somit nun mal wieder das Orakel befragen, wann und vorallem wo diese Treffen stattfinden könnten. Es ist nämlich anzunehmen, dass auch dieses Mal die Ankündigungen für die Fantreffen recht kurzfristig sein werden ...

    Fakt ist, dass Buffalo - genauso wie Depesche - kein eigenes Fillialnetz (mehr) hat, sondern im Einzelhandel ebenfalls über Vertriebspartner verkauft. Das Unternehmen, mit Sitz in Köln, gehört der Deichmann-Gruppe an und verkauft hauptsächlich online und über diverse Schuhfachhändler, wie bspw. Görtz oder Footlocker ... Es ist also anzunehmen, dass die Fantreffen wieder in repräsentativen Filialen eines oder mehrerer Vertriebspartner in Großstätten stattfinden werden - das wäre vieleicht auch im Ausland bei einigen Händlern möglich! Da der Hauptsitz von Buffalo in Köln ist,... wäre Köln wegen der Ortsnähe ein möglicher deutscher Kandidat!

    Bezüglich des Auslandes würde uns eigentlich noch sofort London einfallen! Buffalo besitzt neben der Marke Buffalo, schließlich noch eine zweite Kollektionslinie Buffalo London. Andererseits gibt es in London nicht wirklich eine Niederlassung des Unternehmens. Hauptsitz ist wie gesagt Köln,... wo Lisa & Lena auch schon offizell zu Besuch waren und Schuhe designten!

    Mhmm... wenn man bedenkt, dass Buffalo auf der letzten GLOWcon in Berlin erstmals erfolgreich einen eigenen Stand betrieben hat, wo sich allerlei Influencer mit den Schuhen ablichten lassen haben - könnte man doch glatt orakeln, dass eventuell das Auslands-Fantreffen im Rahmen der kommenden GLOWcon Ende Januar in Wien stattfinden könnte! Ansich nicht schlecht, aber blöd für Fans: Die GLOWcon ist bereits - wie damals in Dortmund auch - nämlich komplett ausverkauft und keinerlei Tickets mehr dafür erhältlich ...

    Lassen wir uns also mal überraschen - der Oktober ist jedenfalls schon gleich rum ;) :P


    PS: Wenig verwunderlich, aber eigentlich erwartungsgemäß, beantwortet Buffalo scheinbar keinerlei Presseanfragen (...oder nur mal wieder unsere nicht?!)! Unsere Mailserver waren gleich nach Bekanntgabe der Kooperation für Anfragen gesperrt und auf E-Mails über unsere Privataccounts wurde bisher nicht reagiert, obwohl es stets Eingangsbestätigungen gab! Ein klares Zeichen, welches wir (wieder einmal) so zur Kenntnis nehmen ... ;)


    Update, 30.10.2019Lisa & Lena haben heute Nachmittag in ihrer Instagram Story den Releasetermin 27.11.2019 für die Kollektion bekanntgegeben. Demnach werden die Fantreffen höchstwahrscheinlich Ende November bzw. Anfang Dezember stattfinden!?

  • In der heutigen Zeit der Smartphones und Tablets prophezeit man klassischen Printmedien ein jähes Aussterben - gerade bei den jugendlichen Lesern! Um so schöner also, wenn sich wieder ein neues Magazin auf den Markt traut. :love: Das wollen wir natürlich unterstützen :thumbup:



    Das neue Magazin sis hat sich auf die Fahnen geschrieben, jungen Mädchen ab 12 Jahren, fortan wie eine große Schwester zur Seite zu stehen! In der neuen liebevoll gestalteten Zeitschrift erzählen Gleichaltrige aus ihrem Leben, um anderen Mut zu machen. Ganz nach dem Motto „sisters inspire sisters“. Außerdem warten neben Interviews mit Musikern und Künstlern auch in jeder Ausgabe aktuelle Themen und Kreativ-Ideen auf die jungen Leserinnen.

    Wir wollen Mädchen in der turbulenten Zeit des Erwachsenwerdens unterstützen, ihnen die Hilfe erfahrener Autorinnen geben, aber auch eine Plattform bieten, auf der sie sich gegenseitig austauschen und ermutigen können. So wie es Lydia (Anm. Das Pendant für Erwachsene) schon seit 33 Jahren tut.“ sagt Ellen Nieswiodek-Martin, Chefredakteurin von Sis, in einer Presserklärung.

    Das sis - magazin wird damit das erste christliche Mädchenmagazin in Deutschland, Österreich und der Schweiz sein und von nun an vierteljährlich erscheinen. Am 25. Oktober wurde bereits die erste Ausgabe veröffentlicht! Mit dabei in einem Interview sind unsere Queens Lisa & Lena. Außerdem gibt es zahlreiche schöne Bilder von den Beiden und sie sind auf dem Cover abgebildet!

    Wer bei den Fotos genauer hinschaut, wird nun auch das Geheimnis lösen können, bei welchem Fotoshooting Lisa & Lena Mitte August in Stuttgart waren. ;) Eine Reporterin des Magazins hatte die Beiden dabei in Stuttgart getroffen. Dort haben haben sie schließlich auch das Fotoshooting mit Fotografin Daniela Reske und Make-up Artist Franziska Oehl gemacht. Wie uns die Zeitschrift verrät, konnten Lisa & Lena dabei auch schon erste Layout-Entwürfe von sis anschauen und ihr Feedback dazu geben. Sie waren sehr begeistert ...

    Ja ,... das klingt alles super toll, aber das Beste überhaupt kommt ja noch: Die Erstausgabe zum Kennenlernen ist nämlich kostenlos!

    Interessierte Mädels oder Eltern können die Zeitschrift direkt beim Verlag kostenfrei bestellen! Zukünftig soll die Zeitschrift dann als Eigen- oder Geschenk-Abonnement online angeboten werden!

    Wir wünschen viel Spass bei Lesen und sis einen guten Start mit ihrer neuen Zeitschrift <3
  • Heute ist wieder Sonntag und damit Zeit für ein neues YouTube Video aus Lisa & Lena´s YouTube Projekt xLL:


    Quelle: YouTube / Lisa & Lena xLL (Embedding gemäß EuGH C-348/13)

    Das heutige Video ist das zweite xLL CHALLENGE Video aus ihrem neuen YouTube Projekt, in dem sie gegen andere oder gegeneinander antreten. Das erste CHALLENGE Video war mit den Lochis ...

    In this episode of xLL CHALLENGE, Lisa and Lena compete in a peer pong tournament. However, instead of beer, there are disgusting ingredients like sausage water in the cups. Lisa has to drink cucumber water, while Lena needs to chug a tuna-milk mixture.

    Nachdem die Beiden während der Dreharbeiten für neue Folgen vergangene Woche in Berlin die Fans befragten und es die Empfehlungen gab, Videos länger zu machen und wieder "persönlicher" und "echter" zu sein ... könnte dies den ersten Versuch diesbezüglich darstellen.

    Das Video ist tatsächlich mit knapp 18 Minuten sehr lang geworden und eigentlich auch recht unterhaltsam - auch wenn die Spielregeln nicht wirklich einen Sinn ergeben. Schließlich könnte man mit einer gewissen Absicht einfach immer gekonnt daneben treffen, damit der jeweils andere keine Punkte erhalten kann ... oder wir haben es - wie einige andere auch in den Kommentaren - einfach falsch verstanden?!

    Was auch nicht wirklich nachvollziehbar ist, warum man für das Video extra nach Berlin fliegen musste, und dort ein Miet-Studio für die Szenen anzumieten?! ?( Warum dreht man solche einfachen Szenen nicht in für Fans gewohnter Umgebung - außerdem ist es in Anbetracht der ganzen derzeit medial bis zum get-no ausgeschlachteten CO2 Einsparungsdebatte nicht gerade ein vorbildliches Zeichen! Viele Fans in den Videokommentaren wünschten sich auch diesmal wieder deutsche Videos, mit englischen Untertiteln und nicht wie bisher umgekehrt ...

    Das Video hat ein kleines Medienunternehmen aus Berlin produziert, die gemeinsam mit der Warner Music Group und Lisa & Lena für das Projekt als Partner fungieren.

    Leider werden wir wegen der Urheberrechtsproblematik (bzgl. der Musik) und der anwaltlichen Drohung der Produktionsfirma (bezgl. des Videocontents) gegen uns, keinerlei Content zur Promotion auf unseren sozialen Netzwerken posten können! Nur die Einbindung von Original Content ist laut Europäischen Gerichtshof Urteil erlaubt! Wir raten euch deswegen dringend davon ab, die Musik und den xLL Content in euren Edits oder Reposts zu verwenden - bis es dazu ein offizielles Statement gibt!